Für Werder Bremen steht an diesem Wochenende das nächste hochklassige Duell an. Für die Norddeutschen geht es nach Dortmund, doch der BVB will sich keinen Punktverlust erlauben. Für das ​Top-Duell am Samstagabend sind beide Teams hochmotiviert, wir schauen auf das spannende Duell voraus.


Wo wird das Spiel übertragen?

DatumSamstag, 28.09.2019
Anstoß18:30 Uhr
StadionSignal-Iduna-Park (Dortmund)
SchiedsrichterDeniz Aytekin
TV / Live StreamSky Sport 1, Sky Go, Sky Ticket

Fußball Stream Live kostenlos gesucht


Team-News


Bei Borussia Dortmund ist momentan viel los. Die Mannschaft will die hohen Erwartungen in der Liga erfüllen, gleichzeitig warten Top-Duelle in der Königsklasse. Doch Trainer Lucien Favre gibt sich zuversichtlich, weiß allerdings um die Schwere der Aufgabe gegen Bremen. Vor den Norddeutschen warnte er damit dringlichst, doch die drei Punkte will er trotzdem anpeilen.

Die Bremer wurden in den letzten Wochen von zahlreichen Verletzungen geplagt. Dementsprechend lag der Fokus in den letzten Spielen auf Schadensminimierung. Nun kehren allerdings einige Leistungsträger zurück, damit können die Anhänger etwas aufatmen. Gegen die Dortmunder haben die Bremer dabei gute Erinnerungen, im DFB-Pokal gab es vor einem Jahr einen sensationellen Sieg.


Voraussichtliche Aufstellung

Hier findest Du die voraussichtliche Aufste​llung der Dortmunder


Hier findest Du die voraussichtliche Auf​stellung de​r Bremer


Direkter Vergleich

In der Bundesliga trafen beide Klubs schon über einhundert Mal aufeinander. Dabei spricht die Statistik nur ganz knapp für den BVB. 43 Mal waren die Dortmunder siegreich, 41 Siege stehen für die Grün-Weißen zu Buche, 18 Mal wurden die Punkte geteilt. Einen wahrscheinlicheren Sieger gibt es zumindest durch diesen Vergleich nicht.


Die aktuelle Form

Borussia Dortmund startete stark in die neue Saison und begann mit überzeugenden Auftritten. Dann folgte allerdings die Niederlage gegen Aufsteiger ​Union Berlin, zuletzt reichte es nur für ein Unentschieden. Zehn Punkte in fünf Spielen sind eine solide Bilanz, doch für die Tabellenspitze reichte dies noch nicht aus.


Die Werderaner mussten mit deutlich geringeren Erwartungen in die Saison gehen. Zwar befindet sich Bremen mit sechs Punkten noch im Mittelfeld, doch das große Ziel Europa scheint in weite Ferne zu geraten. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt antwortete das Team von Florian Kohfeldt mit zwei Siegen, zuletzt setzte es eine Pleite gegen ​RB Leipzig.


Die Ergebnisse beider Mannschaften aus den vergangenen fünf Partien:

Borussia DortmundWerder Bremen
Eintracht Frankfurt 2-2 Borussia DortmundWerder Bremen 0-3 RB Leipzig
Borussia Dortmund 4-0 Bayer Leverkusen​Union Berlin 1-2 Werder Bremen
​Union Berlin 3-1 Borussia DortmundHannover 96 0-1 Werder Bremen (Test)
1. FC Köln 1-3 Borussia DortmundWerder Bremen 3-2 FC Augsburg
Borussia Dortmund 5-1 FC Augsburg​TSG Hoffenheim 3-2 Werder Bremen

Prognose

Die Anhänger können sich auf ein spannendes und vor allem intensives Spiel freuen. Die Dortmunder haben zweifelsohne die besseren Karten und müssten mit einem Sieg rechnen. Doch die Mentalität im Bremer Kader könnte mit einigen Rückkehrern noch gestärkt werden, einfach ist die Aufgabe für den BVB in jedem Fall nicht. Mit einer Punkteteilung könnte Werder definitiv besser leben.