Am Dienstagabend beschloss das UEFA-Kommittee einige Reformen, die primär die Champions League, die Nations League und die Europa League betrafen. 90min liefert einen Überblick über alle Beschlüsse des Verbandes.

Champions League


- Finale 2021 in St. Petersburg

- Finale 2022 in der Allianz Arena

- Finale 2023 im Wembley


Europa League und Conference League


- Europa-League-Finale 2021 in Sevilla
- VAR in dieser Europa-League-Saison ab der K.O.-Phase
- dritter Club-Wettbewerb bestätigt: UEFA Europa Conference League / Start: 2021

Nations League


- Aufstockung der Ligen auf 16 statt 12 Teams

- DFB-Team bleibt damit in A-Liga 

- Polen, Kroatien und Island steigen ebenfalls nicht ab


​Sonstige Beschlüsse


- Empfehlung an die 55 Nationalverbände, keine Spieler in Ländern auszutragen, in denen es Frauen verboten ist, ein Stadion zu besuchen

- ​UEFA-Supercup 2021 wird in Belfast (Nordirland) ausgetragen

- Einsatz des Video-Schiedsrichters im Champions-League-Finale der Frauen 2020 in Wien

- Einsatz des VAR und der Torlinien-Technologie bei der Frauen-Europameisterschaft 2021 in England

- Futsal-EM 2022 findet in den Niederlanden statt