​Der ​FC Schalke 04 darf sich in Kürze über einen neuen Transfer freuen. Wie sich bereits in den vergangenen Tagen angebahnt hat, wird Juan Miranda vom ​FC Barcelona an die Königsblauen ausgeliehen.


Miranda ist bereits in Deutschland und wird am heutigen Freitag seinen Medizincheck bei S04 absolvieren. Danach soll der Transfer dann offiziell bestätigt werden. Die Bild erwischte den Linksverteidiger am Donnerstagabend nach seiner Ankunft aus Spanien am Düsseldorfer Flughafen.

Der 19-jährige Linksverteidiger wird das Team von David Wagner auf Leihbasis verstärken - über die Länge des Leihdeals gibt es aber unterschiedliche Auskünfte. Die Bild geht von einer zweijährigen Abmachung aus. Eine Kaufoption konnte sich S04 nicht sichern.


S04: Stürmersuche geht weiter


Da Schalke nun die offene Planstelle hinten links ausfüllen konnte, kann sich der Fokus von Sportvorstand Jochen Schneider wieder auf die Stürmersuche richten. ​Am heutigen Freitag soll es angeblich ein Treffen bezüglich der Verpflichtung von Mbwana Samatta geben


Der Angreifer des KRC Genk konnte in Belgien mit Toren auf sich aufmerksam machen: In 169 Einsätzen erzielte Samatta starke 71 Tore - in der aktuellen Saison sind es fünf Treffer in fünf Spielen. Solch eine Torquote könnte S04, das in den ersten zwei Ligaspielen ohne eigenen Treffer blieb, definitiv gut gebrauchen.