Bald hat das lange Warten ein Ende, in etwa einem Monat wird das neue FIFA 20 erscheinen. Dann können die Hobby-Kicker endlich mit den neuen Stars ihres Teams spielen und die angepassten Profis ihrer Lieblings-Mannschaften ausprobieren. Denn wie in jedem Jahr, werden sich die Werte einiger Spieler verändern. Wie dies beim ​FC Bayern München aussehen könnte, erfahrt ihr in unserer Prognose.


Torwart

FBL-GER-CUP-COTTBUS-BAYERN MUNICH

Vielen Jahre lang gehörte Manuel Neuer zu den besten Torhütern im Spiel. In den letzten Ausgaben erreichte er stets einen Wert von über starken 90 Punkten. Doch nach vielen Verletzungen und nur wenigen phänomenalen Leistungen, wird es für ihn ein paar Punkte nach unten gehen. Sven Ulreich konnte seine Klasse als Nummer Zwei unter Beweis stellen, seinen starken Wert von 80 Punkten wird aber auch er kaum halten können.


  • Manuel Neuer: Alter Wert / Neuer geschätzter Wert - 90 / 88
  • Sven Ulreich: 80 / 79

Innenverteidigung

Benjamin Pavard

Die Innenverteidigung der Bayern hat einen wichtigen Leistungsträger verloren. Mats Hummels hat den Rekordmeister verlassen, dafür konnten sich die Münchner mit zwei Weltmeistern verstärken. Sowohl Benjamin Pavard als auch Lucas Hernández können sich vermutlich über eine kleine Aufwertung freuen. Niclas Süle könnte ebenfalls weiter dazu gewinnen, Jérôme Boateng könnte der einzige Verlierer sein.


  • Jérôme Boateng: 86 / 85
  • Niclas Süle: 84 / 86
  • Lucas Herández: 83 / 85
  • Benjamin Pavard: 80 / 81

Außenverteidigung

David Alaba

Offiziell hat der FCB gerade einmal zwei Außenverteidiger im Kader. Nur David Alaba und Joshua Kimmich werden auch in FIFA als solche gelistet. Der extrem konstante Österreicher wird dabei vermutlich seinen Wert halten können, Joshua Kimmich könnte seinen Status als stärkster Außenverteidiger der Bundesliga unterstreichen.


  • Joshua Kimmich: 86 / 87
  • David Alaba: 85 / 85

Zentrales Mittelfeld

Javi Martinez

Im zentralen Mittelfeld können die Münchner mit reichlich Qualität aufwarten. Gleich vier Profis konnten dort bereits im letzten Jahr die Marke von 80 Punkten knacken, fast alles Spieler können nun erneut auf ein Upgrade hoffen. Auch der Neuzugang Mickaël Cuisance wird sich durch sein hohes Potential verbessern, Leon Goretzka könnte zum größten Gewinner im Mittelfeld werden.


  • Thiago: 87 / 87
  • Thiago Martínez: 84 / 84
  • Corentin Tolisso: 83 / 84
  • Leon Goretzka: 83 / 86
  • Renato Sanches: 75 / 78
  • Mickaël Cuisance: 72 / 75

Außenbahn

FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN MUNICH-HERTHA BERLIN

Auf den Außenbahnen gab es einen wahrlich gewaltigen Umbruch. Mit Arjen Robben und Franck Ribéry haben zwei erfahrene Leistungsträger den FC Bayern München verlassen, dafür sorgte der Rekordmeister mit zwei überraschenden Transfers für Aufsehen. Die Leihen von Ivan Perišić und Philippe Coutinho verstärken die Flügel-Positionen enorm, die Youngster Kingsley Coman und Serge Gnabry werden zulegen.


  • Philippe Coutinho: 88 / 87
  • Ivan Perišić: 86 / 85
  • Thomas Müller: 86 / 85
  • Kingsley Coman: 83 / 85
  • Serge Gnabry: 82 / 85
  • Alphonso Davies: 72 / 76

Sturmzentrum

Robert Lewandowski

In diese Saison wird der FCB mit zwei wahren Stürmern gehen, neben dem langjährigen Top-Star Robert Lewandowski steht der Youngster Jan-Fiete Arp im Kader. Der Pole zählt zu den besten Feldspielern im Kader, wird aber nur mit geringer Wahrscheinlichkeit seinen hohen Wert halten können. Für den bisher gering eingeschätzten Arp geht es ein paar Punkte nach oben.


  • Robert Lewandowski: 90 / 89
  • Fiete Arp: 69 / 73