​Hat die Suche des FC Bayern nach einem neuen Flügelspieler endlich ein Ende? Das Portal transfermarkt.de berichtet, dass sich der Rekordmeister mit Leon Bailey über einen Wechsel einig sei.


Seit mehreren Wochen buhlt der ​FC Bayern nun schon um Leroy Sané - bislang vergeblich. Ob der Flügelstürmer in diesem Transferfenster tatsächlich noch an die Säbener Straße wechseln wird, steht weiterhin in den Sternen.


Bayern mit Bailey einig?


Laut Informationen von transfermarkt.de hat sich der FCB daher nach einem Ersatz umgeschaut. Wie das Portal aus dem direkten Umfeld von Leon Bailey erfahren hat, ist sich der Jamaikaner mit den Münchenern über einen ​Wechsel einig, man schreibt sogar von einem "Done Deal". Demnach wurde am vergangenen Wochenende eine Übereinkunft über einen Transfer in diesem Sommer erzielt.

Bailey wurde in den vergangenen Monaten immer mal wieder als Alternative beim FC Bayern genannt, als ernsthafte Option galt der Star von ​Bayer Leverkusen bislang allerdings nicht.


Nähere Infos über Verhandlungen mit der Werkself erwähnt transfermarkt.de nicht - einzig eine Anfrage des Portals blieb aus Leverkusen bislang unbeantwortet.


Der 21-Jährige besitzt bei Bayer 04 noch einen Vertrag bis 2023, sein Marktwert wird auf 40 Millionen Euro geschätzt. In der vergangenen Saison erzielte Bailey fünf Treffer in 29 Bundesligaspielen, zudem konnte er zwei Assists verbuchen.