​Wenige Tage vor dem Saisonstart in die 2. Liga ereilt ​Hannover 96 eine schlechte Nachricht: Neuzugang Cedric Teuchert wird den Auftakt verpassen.


Gegen den FC Groningen verloren die 96er am Wochenende nicht nur das Spiel, ​sondern auch Cedric Teuchert. Der 22-Jährige verletzte sich nur sieben Minuten nach seiner Einwechselung bei einem Sprint am Oberschenkel und musste umgehend ausgewechselt werden.


Am Montag folgte die Diagnose: Muskelfaszienverletzung. Damit wird die Leihgabe des FC Schalke wohl mehrere Wochen ausfallen. Bereits beim S04 hatte Teuchert mit einigem Verletzungspech zu kämpfeb