Noch vor wenigen Tagen machte Louis Poznanski beim Testspiel des ​FC Bayern gegen den FC Arsenal nicht die beste Figur. Nun befindet sich das Talent auf dem Weg nach Österreich. Dort soll er ins Trainingslager von ​Fortuna Düsseldorf einsteigen - seines neuen Arbeitgebers.


Die Fortuna wildert in den Reihen des Deutschen Rekordmeisters und steht vor der Verpflichtung von Louis Poznanski. Der 18-Jährige traf vor wenigen Tagen gegen den FC Arsenal ins eigene Tor, gilt allerdings als vielversprechendes Talent auf der linken Abwehrseite. In der neuen Saison soll Poznanski sich das Trikot von Fortuna Düsseldorf überstreifen.


Wie die Bild erfahren haben will, befindet sich der deutsche U18-Nationalspieler bereits auf dem Weg zur Fortuna. Friedhelm Funkel soll den variablen Youngster im defensiven Mittelfeld einplanen, da sich Kevin Stöger das Kreuzband riss und die gesamte Hinrunde ausfallen wird. Über die Transfermodalitäten ist bislang noch nichts bekannt.