​Der ​FC Bayern München ist am heutigen Montag in die ​USA zu einer Marketingreise, verbunden mit einem Trainingslager und mehreren Testspielen, aufgebrochen. Bis zum 24. Juli wird der Rekordmeister in den Vereinigten Staaten gastieren, ehe es nach Deutschland zurückgeht. Mit von der Partie sind auch acht Jugend- und Nachwuchsspieler. Wir stellen euch die Youngster im Einzelnen vor.


Maximilian Zaiser

Der Mittelfeldspieler ist Jahrgang 99 und bereits seit letztem Sommer in der zweiten Mannschaft der Bayern vertreten. In der vergangenen Saison kam Zaiser in 12 Partien in der Regionalliga Bayern für den Rekordmeister zum Zug, hatte dort aber keinerlei Torbeteiligungen. Es waren auch gerade mal zwei Spiele über die volle Distanz für den Youngster dabei.

1899 Hoffenheim v Bayern Muenchen - A Juniors Bundesliga South/Southwest



Sarpreet Singh

Der Neuseeländer wechselte erst vor wenigen Tagen zum FC Bayern und soll zunächst mal in der zweiten Mannschaft, die in der kommenden Saison in der dritten Liga spielen wird, Fuß fassen. Im offensiven Mittelfeld zuhause, machte der 20-Jährige in der vergangenen Spielzeit 28 Pflichtspiele für Wellington und erzielte dabei fünf Tore und bereitete acht weitere Treffer vor.

Sarpreet Singh



Daniels Ontuzans

Das lettische Talent ist Jahrgang 2000 und steigt erst in diesem Sommer von der U19 des Rekordmeisters in die zweite Mannschaft auf. Auch er ist im offensiven Mittelfeld zuhause. Aufgrund einer Verletzung in der ersten Saisonhälfte machte er für die U19 in der Bundesliga Süd/Südwest gerade mal neun Partien, wo er zwei Tore vorbereitete. Eine Leistenoperation ließ ihn die komplette zweite Jahreshälfte 2018 aussetzen.

Daniel Ontuzans



Louis Poznanski

Der erst 18-jährige Louis Poznanski ist linker Verteidiger und kommt in der kommenden Saison wohl noch für die U19 zum Zug. Auch er schlug sich, wie auch Ontuzans, lange mit einer Verletzung herum, erst im Februar dieses Jahres konnte er wieder mitmischen. Dann aber reichte es auch nur zu Kurzeinsätzen. Bei den Profis darf er nun zeigen, was er kann.

Louis Poznanski



Ryan Johansson

Der 18-jährige Ire mit luxemburgischer Staatsbürgerschaft ist ebenfalls ein zentraler Mittelfeldspieler. Für die U21 Luxemburgs hat er bereits zwei Spiele absolvieren dürfen. Beim FC Bayern ist der im Februar 2001 geborene Nachwuchskicker in der U19, wo er in der abgelaufenen Saison insgesamt 25 Pflichtspiele absolvierte. Dabei gelang ihm ein Treffer sowie vier Assists.

Ryan Johansson



Jonas Kehl

Auch Jonas Kehl ist noch Teil der U19 der Bayern. Der rechte Außenverteidiger hatte jedoch gerade mal 10 Saisoneinsätze in der abgelaufenen Saison, dabei verhinderte nicht mal eine Verletzung mehr Einsätze. Oftmals blieb er einfach ohne Minuten auf der Bank, während er im Frühjahr überraschend vier Spiele hintereinander über die volle Distanz absolvierte. Danach aber blieb er erneut außen vor. In den USA darf er sich nun seinen Bossen präsentieren.

Jonas Kehl



Ivan Mihaljevic

Der in München geborene Abwehrspieler mit kroatischen Wurzeln kam erst im vergangenen Sommer aus Unterhaching zum FCB und ist der aktuell jüngste Spieler, der die Reise mitmacht. In seiner Debütsaison machte er neun Spiele für den Rekordmeister. Zu Beginn hatte er lediglich Kurzeinsätze, erst gegen Ende der Saison durfte er sich mehrere Spiele über die komplette Spielzeit beweisen.



Angelo Stiller

Der 18-jährige defensive Mittelfeldspieler ist bereits seit 2010 bei den Bayern und inzwischen auch U18-Nationalspieler des DFB. Er gehörte in der abgelaufenen Saison unumwunden zum Stammpersonal in der U19 und machte insgesamt 31 Pflichtspiele – sechs davon in der UEFA Youth League. Insgesamt erzielte er zwei Treffer selbst, sieben weitere bereitete er vor. Zwei Assists davon gelangen ihm ebenfalls in der Youth League.

Angelo Stiller