Der ​FC Schalke 04 steht vor einem Transfer von ​Robin Gosens. Mit dem geborenen Emmericher soll bereits eine prinzipielle Einigung bestehen; die Ablöseverhandlungen mit Atalanta Bergamo schreiten offenbar zügig voran.


​Schalke legt erneut nach - und bedient sich in der Serie A! Laut der WAZ und Sky steht der Transfer von Robin Gosens unmittelbar bevor. Nach langen Gesprächen soll der Emmericher von einem Wechsel in den Pott überzeugt worden sein - mit Atalanta hätte er in der kommenden Saison Champions League gespielt.


Einig muss sich S04 nun nur noch mit Atalanta Bergamo bezüglich der Ablösesumme werden. Dem Bericht zufolge soll Gosens bei Atalanta vorstellig geworden sein und um seine Freigabe gebeten haben. Bezüglich der Ablösesumme sollten sich Schalke und Atalanta bald einig werden.