Mit dem Einzug bis ins Halbfinale der Europa League feierte ​Eintracht Frankfurt international eine hervorragende Saison, ging zum Ende der Spielzeit aber regelrecht auf dem Zahnfleisch, wie die letzten Ergebnisse in der Liga zeigten. Mit Ach und Krach qualifizierte man sich aber erneut für das ​internationale Geschäft und muss zunächst durch die Playoffs. Wir präsentieren euch mit Hilfe von transfermarkt.de, wer dabei die größten Anteile in Form von Einsatzzeit hatte und welche Spieler eher außen vor waren.


Ganz vorne bei den Einsatzzeiten thront Außenverteidiger Danny da Costa. Der 25-Jährige hat mit 4.472 Minuten sogar noch ordentlich Vorsprung vor dem zweitplatzierten Kevin Trapp. Der Schlussmann der Hessen kommt auf insgesamt 4.048 Minuten und seine Zukunft ist nach wie vor ungeklärt. Während Paris Saint-Germain offenbar Gianluigi Donnarumma verpflichten will, steigen die Chancen der Eintracht zumindest auf einen festen Wechsel von Trapp an den Main. Platz drei im Ranking für die meiste Spielzeit nimmt Filip Kostic ein. Der Serbe, der im Sommer aus Hamburg kam, sammelte insgesamt 3.994 Spielminuten.


Bemerkenswert ist auch die Anzahl an Akteuren, die im Profikader geführt werden, aber keine einzige Minute absolvierten. Dabei wäre die Möglichkeit dagewesen durch die Doppelbelastung, somit zumindest für Entlastung in bestimmten Bereichen zu sorgen. Nicht eingesetzt wurden insgesamt elf Akteure. Namentlich waren das Jan Zimmermann, Deji Beyreuther, Felix Wiedwald, Tuta, Nelson Mandela Mbouhom, Patrice Kabuya, Nils Stendera, Sahverdi Cetin, Tobias Stirl, Patrick Finger und Mischa Häuser.


Das sind die Einsatzzeiten der Adler im Überblick:


​SpielerEinsätze​Spielminuten​
​Danny da Costa​50​4.472
​Kevin Trapp​45​4.048
​Filip Kostic​46​3.994
​Makoto Hasebe​44​3.932
​Luka Jovic​48​3.302
​Sebastien Haller​41​3.120.
​Gelson Fernandes​37​3.026
​Evan N'Dicka​36​3.011
​Mijat Gacinovic​45​2.913
​Ante Rebic​38​2.514
​David Abraham​27​2.330
​Jonathan de Guzman​39​2.083
​Martin Hinteregger​21​1.083
​Sebastian Rode​201.547​
​Jetro Willems​361.370​
​Simon Falette​14​1.199
​Lucas Torro​13916​
​Marco Russ​9670​
​Carlos Salcedo​8​641
​Almamy Toure​7​519
​Frederik Rönnow​6​482
​Goncalo Paciencia​18​461
​Nicolai Müller​12​367
​Taleb Tawatha​6​290
​Marc Stendera​11​205
​Allan​4​174
​Marco Fabian​2​127
​Danny Blum​3​48
​Timothy Chandler​1​16
​Branimir Hrgota​1​4