Der ​FC Schalke 04 hat wie erwartet Bernard Tekpetey vom ​SC Paderborn 07 zurückgeholt. Per Rückkaufklausel wechselt der Angreifer vom Bundesliga-Aufsteiger nach Gelsenkirchen. Aller Voraussicht nach wird der Ghanaer aber nicht allzu lange bei S04 bleiben.

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, nun ist es bestätigt: Bernard Tekpetey kehrt vorerst zum FC Schalke 04 zurück. Per Rückkaufoption, die bei kolportierten 2,5 Millionen Euro liegt, haben die Königsblauen den Angreifer zurück nach Gelsenkirchen gelotst. Tekpetey hat sich in der vergangenen Saison beim SCP überragend entwickelt.


Schalke kündigte nun an, in aller Ruhe über die sportliche Zukunft des 21-Jährigen zu diskutieren. ​Aller Voraussicht nach wird Tekpetey jedoch zu Fortuna Düsseldorf wechseln. Auch bei diesem Transfer soll Schalke 04 sich allerdings eine Rückkaufklausel einbauen lassen.