​Der SV Werder Bremen hat einen weiteren Griff für die Zukunft getätigt. Marin Pudic wechselt aus der U19 des FC Bayern München zum SVW, wo er zunächst für die U23 eingeplant ist.


Der 19-jährige Pudic hat beim ​FC Bayern sämtliche Nachwuchsmannschaften durchlaufen und war in der abgelaufenen Saison ein Leistungsträger von Münchens U19. In der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest kam der zentrale Mittelfeldspieler 17-mal zum Einsatz (vier Tore) - zudem wurde er fünfmal in der UEFA Youth League eingesetzt.


Da der Vertrag des Youngsters in diesem Sommer endet, wird er sich dem SV Werder ablösefrei anschließen. "Der ​SV Werder Bremen ist der absolut richtige Verein für mich, um den nächsten Schritt zu machen. Die handelnden Personen, die Philosophie des Klubs und die offensive Spielweise haben für mich den Ausschlag gegeben, nach Bremen zu kommen. Ich freue mich riesig auf meine Zeit bei Werder", erklärt Pudic auf Werders Homepage.