​Der ​FC Bayern München ist nur noch einen Schritt von der siebten Meisterschaft in Folge entfernt. Am Samstagnachmittag reicht dem deutschen Rekordmeister ein Unentschieden zum Titelgewinn. Mit ​Eintracht Frankfurt wartet allerdings keine leichte Aufgabe. Die Hessen kämpfen am letzten Spieltag noch um die Qualifikation für das internationale Geschäft. Im Hinspiel setzten sich die Bayern klar mit 3:0 durch.


Die wichtigsten Infos zur Begegnung gibt es hier zusammengefasst.


Terminierung

Spiel FC Bayern München - Eintracht Frankfurt
Datum              Samstag, 18.05.2019 - Bundesliga, 34. Spieltag
Anpfiff 15:30 Uhr

TV-Sender, Live-Stream und wo ihr das Spiel verfolgen könnt


TV-Sender:

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt die Partie in der Allianz Arena live und exklusiv. Die ARD-Sportschau (ab 18 Uhr) und der kostenpflichtige Streamingdienst DAZN (40 Minuten nach Abpfiff) zeigen Highlights der Begegnung.


Live-Stream:

Nutzer von mobilen Endgeräten benötigen die App Sky Go. 


Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Voraussichtliche Aufstellungen

FC Bayern München Ulreich - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Goretzka, Thiago - Gnabry, Müller, Coman - Lewandowski​
​Eintracht Frankfurt​Trapp - Abraham, Hinteregger, Falette - Hasebe, Fernandes - da Costa, Kostic - Rebic - Haller, Jovic
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN MUNICH-HANOVER

Schnürte im Hinspiel einen Doppelpack: Franck Ribéry


Formkurve

Der FC Bayern ist seit 13 Bundesliga-Partien ungeschlagen. Von den letzten drei Ligaspielen entschied der deutsche Rekordmeister allerdings nur das Heimspiel gegen ​Hannover 96 (3:1) für sich. Am vergangenen Spieltag kam die Mannschaft von Cheftrainer Niko Kovac bei ​RB Leipzig nicht über ein torloses Unentschieden hinaus und verpasste es damit, die Meisterschaft vorzeitig perfekt zu machen.


Die SGE wartet mittlerweile seit Anfang April auf einen Dreier. An den letzten fünf Spieltagen sprangen für die Hessen lediglich zwei Punkte heraus. Die magere Ausbeute ist dafür verantwortlich, dass Frankfurt in der Tabelle auf Platz sechs abgerutscht ist und um den erneuten Einzug ins internationale Geschäft bangen muss. Gegen den ​1. FSV Mainz 05 setzte es am vergangenen Wochenende eine 0:2-Heimniederlage.


Prognose

Der FC Bayern hat sich in der Rückrunde als extrem heimstark präsentiert und geht nicht nur deshalb als Favorit in die Partie. Die Kovac-Elf wird alles daran setzen, um sich den Meistertitel mit einem Heimsieg zu sichern. Volles Risiko dürften die Hausherren zunächst allerdings nicht gehen. Bei den Gästen aus Frankfurt ruhen die Hoffnungen in der Offensive auf schnellen Kontern und der "Büffelherde" (Sebastien Haller, Luka Jovic & Ante Rebic).