Der FC Liverpool hat am Samstagnachmittag die Chance, die Premier-League-Saison mit 97 Punkten zu beenden. Die Meisterschaft hat die Mannschaft von Jürgen Klopp dennoch nicht in den eigenen Händen, was an ​Manchester City liegt. Die Skyblues liegen einen Punkt vor den Reds, treffen auf Brighton and Hove Albion und haben den zweiten Titel in Serie fest im Blick. Liverpool bleibt daher nichts anderes übrig, als im Heimspiel gegen die Wolverhampton Wanderes ihre Hausaufgaben zu machen. Alle wichtigen Infos zum Liga-Finale findet Ihr in der folgenden Übersicht.


Terminierung

​SpielFC Liverpool - Wolverhampton Wanderers​
​Datum​Sonntag, 12.05.2019 - 38. Spieltag Premier League
​Anpfiff16:00 Uhr​

TV-Sender, Live-Stream und wo ihr das Spiel verfolgen könnt


TV-Sender: ​Noch wird die Premier League nicht im deutschen Fernsehen übertragen, ab der kommenden Saison aber werden die Partien wieder auf Sky zu sehen sein. 


Live-Stream: Ein letztes Mal darf DAZN die Premier League übertragen. Der Streaming-Dienstleister bietet hierbei die hauseigene Konferenz Goalzone. Als Einzelspiel wird die Partie zwischen Liverpool und den Wolves erst verzögert ab 21:30 Uhr verfügbar sein.


Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Voraussichtliche Aufstellungen

​FC LiverpoolAlisson - Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson - Henderson, Fabinho, Milner - Salah, Sturridge, Mané  ​
​Wolverhampton Wanderers​Rui Patricio - Bennett, Coady, Boly - Doherty, Dendoncker, Nebes, Moutinho, Jonny - Jimenez, Jota

Formkurve


​Die Hausherren aus Liverpool eilen von Sieg zu Sieg. Nach zwei Auftaktniederlagen zu Beginn des Jahres gegen Manchester City und dem kommenden Gegner Wolverhampton Wanderers feierten die Reds eine Serie von 19 ungeschlagenen Spielen, ehe der FC Barcelona im Hinspiel des Champions-League-Halbfinals mit 3:0 gewann. In der Premier League feierten die Reds zuletzt acht aufeinanderfolgende Siege, am Sonntag soll Sieg Nummer neun erfolgen. 

FBL-EUR-C1-LIVERPOOL-BARCELONA

  Jürgen Klopp will noch einmal alle Kräfte bündeln, um womöglich das Unmögliche möglich zu machen



Auf der anderen Seite sind die Wolves seit vier Spielen ungeschlagen und feierten zuletzt drei Siege gegen Arsenal London, dem FC Watford und dem FC Fulham. Allerdings fehlt es der Mannschaft von Nuno Espírito Santo immer wieder an Konstanz: Der Tabellensiebte feiert selten zwei Siege in Serie, immer wieder schleicht sich ein Unentschieden oder eine Niederlage ein.


Prognose 


Aufgrund der überragenden Qualität, die den FC Liverpool in den letzten Wochen auszeichnete, gehen die Gastgeber als Favorit in die Partie und werden von Anfang an druckvoll spielen. Allerdings sollte vor Wolverhampton gewarnt sein: ​Die Wolves verloren in dieser Saison nur drei Spiele gegen die Top 6 der Liga, sind immer wieder für eine Überraschung gut und könnten daher die Träume von der ersten Meisterschaft seit 1990 endgültig zerplatzen lassen.