Im Jahr 1935 wurde der DFB-Pokal, damals noch unter dem Namen Tschammerpokal (bis 1943) erstmals ausgetragen. Der ​1. FC Nürnberg ging als erster Titelträger in die Geschichte ein. Neben den Franken sicherten sich seither 24 weitere Vereine den begehrten Pott. Rekordpokalsieger ist mit großem Abstand der ​FC Bayern München. Der deutsche Rekordmeister behielt bislang in 18 Endspielen die Oberhand. Mit Gerd Müller stellen die Bayern auch den erfolgreichsten Torschützen des Wettbewerbs. 


​Spieler      ​  Einsätze      ​     Tore     
​1. Gerd Müller            60 ​       75
​2. Dieter Müller            37​       35
​3. Hannes Löhr​            59​       34
​4. Manfred Burgsmüller            45​       33
​5. Claudio Pizarro*
​            56​       32
​6. Robert Lewandowski  ​            41​       29
​6. Thomas Müller​            48​       29
​6. Klaus Fischer​            48​       29
​6. Klaus Allofs​            53​       29
​10. Dieter Hoeneß​            31​       28
​11. Mario Gomez​            35​       26
​12. Karl-Heinz Rummenigge                           ​            40​       25
​12. Frank Neubarth​            39​       25
​14. Stefan Kuntz​            45​       24
​15. Bruno Labbadia​            41​       23

Quelle: www.transfermarkt.de


*fettgedruckt: Spieler noch aktiv