Den Auftakt zum 29. Spieltag bilden der ​1. FC Nürnberg und der ​FC Schalke 04. In einer Fanfreundschaft vereint, geht es für beide Klubs am Freitagabend um drei wichtige Punkte, die für den "Glubb" überlebenswichtig wären, bei den Gelsenkirchenern immerhin für mehr Ruhe sorgen würden. Wo ihr die Partie verfolgen könnt, welche möglichen Aufstellungen die Trainer wählen und alles weitere Wissenswerte, haben wir für euch zusammengefasst. 


Terminierung:

Spiel​​1. FC Nürnberg - FC Schalke 04
​DatumFreitag, ​12.04.2009 - Bundesliga, 29. Spieltag
​Anpfiff​20:30 Uhr, Max-Morlock-Stadion, Nürnberg 

TV-Sender, Live-Stream und wo ihr das Spiel verfolgen könnt:

TV-Sender:

​Die Partie zwischen Nürnberg und Schalke wird nicht im deutschen Free-TV gezeigt. 

Das Spiel wird live und exklusiv im Eurosport Player auf Eurosport 2 HD Xtra übertragen.


Live-Stream:

Wer das Spiel im Internet streamen will, muss ebenfalls auf Eurosport zurückgreifen. Dabei können auch mobile Nutzer das Geschehen auf dem grünen Rasen bequem via Smartphone, Tablet oder Laptop verfolgen. Das kostenpflichtige Angebot des Streaminganbieters DAZN bietet 40 Minuten nach Abpfiff Highlights der Partie.


​Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Voraussichtliche Aufstellungen


​1. FC Nürnberg​Mathenia - Bauer, Mühl, Ewerton, Leibold - Erras - Behrens, Löwen - Kerk, Pereira, Ishak
​FC Schalke 04 Nübel - Calgiuri, Bruma, Stambouli, Nastasic, Oczipka - Mascarell, McKennie, Rudy - Skrzybski, Burgstaller​


Alexander Nuebel

Alexander Nübel könnte in Nürnberg erneut zum Matchwinner werden


Formkurve: 

Die Formkurve der Nürnberger zeigt mit vier Punkten aus den letzten zwei Spielen deutlich nach oben. Allerdings konnte es nach 18 Spielen ohne Sieg auch nicht schlechter werden. Mit dem Sieg gegen Augsburg und dem Punkt beim VfL Stuttgart haben die Franken aber im Finale noch mal Hoffnung schöpfen können. 


Das tat zunächst auch der FC Schalke nach dem Sieg in Hannover, nach dem Pokalaus gegen Werder Bremen und der Niederlage daheim gegen Eintracht Frankfurt hängt der Haussegen aber wieder mächtig schief bei Königsblau. So stehen aus den letzten zehn Spielen nur ein Sieg und ein Remis bei acht Niederlagen zu Buche. 


Prognose: 

Es klingt schon fast unglaubwürdig nach den Leistungen der vergangenen Wochen und Monate, aber der FC Schalke ist aufgrund der individuellen Qualität schlicht und einfach Favorit in Nürnberg. Trotz des jüngsten Strohfeuers dürfte es für S04 ähnlich wie in Hannover laufen. Ein Tor erzielen, hinten reinstellen, und den Abpfiff des Spiels abwarten.