Für Hertha BSC ist die Saison sportlich eigentlich gelaufen: weder nach unten, noch nach oben tut sich viel für die Hauptstädter. Definitiv gelaufen ist die Saison für Arne Maier: Der Mittelfeld-Youngster fällt mit einer Knieverletzung aus.


Arne Maier wird der Hertha in dieser Saison nicht mehr helfen können. Wie der Verein am Samstagnachmittag - im Vorfeld der Partie gegen Fortuna Düsseldorf - mitteilte, zog sich Maier eine Innenbandverletzung im Knie zu und wird in dieser Spielzeit nicht mehr zum Einsatz kommen können.

Der 20-jährige Maier ist einer der Hoffnungsträger in der Hauptstadt. Das Eigengewächs ist hoch veranlagt, stand in dieser Saison in 26 Pflichtspielen auf dem Rasen und ist unter Pal Dardai eigentlich gesetzt. In der kommenden Saison ist Maier dann hoffentlich wieder fit - und kann mit der Hertha eventuell Europa angreifen.