​Die Märchengeschichte von Huddersfield Town in der ​Premier League ist vorbei: Mit der heutigen 0:2-Niederlage gegen Crystal Palace ist der Abstieg des englischen Traditionsklubs endgültig besiegelt.


Huddersfield hat nun 19 Punkte Abstand auf das rettende Ufer, was einen Klassenverbleib mit nur noch sechs verbliebenen Spieltagen unmöglich macht.  Somit steht der erste Absteiger dieser Premier-League-Saison schon fest.


In der Saison 2016/17 war der Aufstieg aus der Championship unter dem damaligen Erfolgstrainer David Wagner bereits eine Sensation, ein Jahr später konnte man sich aber mit dem Klassenerhalt noch mal übertreffen.


Nach der Entlassung Wagners wurde Borussia Dortmunds ehemaliger Jugendtrainer Jan Siewert als Chefcoach installiert, da die Mannschaft ohnehin über ungewöhnlich viele deutsche Akteure und ehemalige Bundesliga-Spieler verfügt.


Der nächste Absteiger wird wohl der FC Fulham sein, den 16 Punkte vom 17. Tabellenplatz entfernen. Cardiff City hat mit einem Abstand von 5 Punkten noch eine Resthoffnung auf den Verbleib in Englands höchster Spielklasse.