Wer schafft es ins ​Team of the Week in FIFA 19 Ultimate Team in Woche 27? Am vergangenen Wochenenden waren die Superstars und Topteams auf der ganzen Welt im Einsatz. Einige Spieler konnten durch sehr gute Leistungen überzeugen. Die besten werden von easports ins FUT TOTW gestellt. Hier findet ihr eine Vorhersage für Woche 27.


Im Tor könnte Regis Gurtner vom SC Amiens stehen. Der 32-Jährige hielt seiner Mannschaft am Wochenende gegen SCO Angers das 0:0 fest. Dabei hielt er unter anderem einen Elfmeter und zeigte viele tolle Paraden.


In der Verteidung hat Jerome Boateng vom​ FC Bayern München sehr gute Chancen für das Team of the Week nominiert zu werden. Bei der 6:0-Gala der Bayern hat der Ex-Nationalspieler ein Tor vorbereitet und insgesamt eine sehr starke Leistung gezeigt. Hinzu kommt Eder Militao vom FC Porto. Das brasilianische Supertalent wird im Sommer für 50 Millionen Euro zu Real Madrid wechseln. Am vergangenen Spieltag erzielte der 21-jährige beim 3:0 Sieg gegen CS Maritimo einen Treffer. Auch ein aktueller Spieler von Real Madrid hat am Wochenende sehr gut gespielt. Unter dem Rückkehrer Zinedine Zidane gab Marcelo beim 2:0-Sieg gegen Celta Vigo einen Assist und zeigte ein sehr gutes Spiel.


Im Mittelfeld konnte Andreas Samaris von Benfica Lissabon mit einem Tor beim 4:0-Erfolg seiner Mannschaft glänzen. Luis Alberto erzielte für Lazio Rom beim 4:1-Sieg gegen Parma zwei Tore und bereitete ein weiteres vor. So hat der Spanier sehr gute Chancen auf einen Inform in FIFA 19.


Max Kruse vom SV Werder Bremen konnte gegen Bayer Leverkusen zwei Tore erzielen und ein weiteres Tor vorbereiten, somit schoss er seine Mannschaft zum Sieg. Der Mexikaner Hirving Lozano in Diensten von PSV Eindhoven erzielte den wichtigen Siegtreffer zum 1:0 für seine Mannschaft. Zudem wurde er beim Sieg gegen VVV Venlo zum Man of the Match gekürt. 


Auch Jadon Sancho und Wout Weghorst aus der Bundesliga spielten sehr stark. Sancho legte beim wichtigen 3:2-Sieg des BVB zwei Treffer auf. Weghorst erzielte bei der 5:2-Gala seiner Wolfsburger drei Treffer. Angel Di Maria konnte beim 3:1-Sieg von PSG gegen Olympique Marseille zwei Tore erzielen und ein weiteres vorbereiten. Auch Lionel Messi zeigte wieder einen Gala-Abend gegen Betis Sevilla. Er erzielte drei Tore, wobei das dritte Tor ein unglaubliches war. Er lupfte den Ball aus ca. 16 Meter über den Keeper. Mit einem Inform würde Lionel Messi mit einer Bewertung von 99 die höchst mögliche Bewertung in FIFA erhalten.


​Postion Spieler​VereinFIFA-Wert​
​Torhüter ​Regis Gurtner​SC Amiens​81
​Torhüter​Marco Bizot​AZ Alkmaar​81
​Abwehr ​Wes Morgan ​Leicester City​81
​Abwehr​Jerome Boateng​FC Bayern München​87
​Abwehr​Eder Militao​FC Porto​84
​Abwehr​Marcelo ​Real Madrid​89
​Mittelfeld​Laszlo BenesHolstein Kiel​76
​Mittelfeld​Andreas Samaris​Benfica Lissabon​81
​Mittelfeld​Luis Alberto​Lazio Rom​84
​Mittelfeld​Karol Linetty​Sampdoria Genua​81
​Mittelfeld​Marvin Mehlem​SV Darmstadt 98​75
​Angriff​Max Kruse​Werder Bremen​84
​Angriff​Hirving Lozano​PSV Eindhoven87​
​Angriff​Wout Weghorst​VFL Wolfsburg​84
​Angriff​Jadon  Sancho​Borussia Dortmund​84
​Angriff​Chicharito​West Ham United​84
​Angriff ​Angel Di Maria​Paris St. Germain​90
​Angriff​Lionel Messi​FC Barcelona​99
​Angriff​Wayne Rooney​D.C United​83
​Angriff​Goran Pandev​FC Genua​84
​Angriff​Hamdallah​Al-Nasr Riad ​85
​Angriff​Ignacio Piatti​Montreal impact​83
​Angriff​Lautaro Martinez​Inter Mailand​82