​Im Aufgebot für das Achtelfinal-Rückspiel in der ​Champions League gegen die Tottenham Hotspur suchte man Maximilian Philipp vergeblich. Der 25-Jährige wird dem ​BVB wegen eines Außenbandteilrisses im Knie fehlen - wie lange, teilte der Klub nicht mit.


Als sich alles auf das nächste Königsklassen-Wunder gegen die Spurs konzentrierte, teilte Schwarz-Gelb offiziell mit, dass Maximilian Philipp wegen einer Bänderverletzung im Knie ausfällt. Genauere Angaben machte der BVB kurz vor dem Anpfiff allerdings nicht.


Der Offensiv-Allrounder kommt in der laufenden Saison bislang auf 20 Pflichtspieleinsätze, ließ größtenteils aber die nötige Effektivität vermissen und war zuletzt häufig nur noch zweite oder gar dritte Wahl. Zwei Tore und drei Vorlagen - mehr direkte Torbeteiligungen sprangen bislang noch nicht heraus. Wie lange Philipp auf die nächste warten muss, bleibt zunächst abzuwarten.