Am 24. Spieltag kommt es am Samstagnachmittag zu dem ​Duell zwischen dem ​FC Schalke 04 und ​Fortuna Düsseldorf. Im ersten Spiel nach der Bekanntgabe der bevorstehenden Trennung von Sport-Vorstand ​Christian Heidel wollen die Königsblauen endlich wieder für positive Schlagzeilen sorgen. Wo könnt ihr das Spiel verfolgen und für welche Startformation werden sich die beiden Cheftrainer entscheiden? 90min stellt für euch vor der Partie alles Wissenswerte zusammen.


Terminierung:


SpielFC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf
DatumSamstag , 02.03.2019 – 24. Spieltag Bundesliga
Anpfiff15.30 Uhr

TV-Sender, Live-Stream und wo ihr das Spiel verfolgen könnt:


TV-Sender:

Das Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf wird nicht im deutschen Free-TV zu sehen sein. Der Pay-TV-Sender Sky konnte sich die Exklusivrechte an der Partie sichern. Wer auf kein kostenpflichtiges Angebot zurückgreifen will, muss sich bis zur ARD-Sportschau gedulden, wo ab 18.30 Uhr eine ausführliche Zusammenfassung der Begegnung zu sehen sein wird.


Live-Stream:

Durch die App Sky Go kommen Kunden von Sky in den Genuss, die Partie zwischen dem FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf auch mobil verfolgen zu können. Somit ist es auch möglich via Smartphone, Tablet oder Laptop immer auf Ballhöhe zu bleiben. Der kostenpflichtige Streaminganbieter DAZN bietet ab 40 Minuten nach Anpfiff einen Highlight-Clip der Begegnung an.


Fußball Stream Live kostenlos gesucht?


Voraussichtliche Aufstellungen:


FC Schalke 04Nübel - Stambouli, Sane, Nastasic- Caligiuri , Mascarell, Bentaleb, Oczipka - Uth - Kutucu, Burgstaller
Fortuna DüsseldorfRensing - Zimmermann, Ayhan, Kaminski, Gießelmann - Sobottka, Stöger - Ludebakio, Fink, Raman - Hennings

Domenico Tedesco


Formkurve:


Nach der knappen 2:3-Niederlage gegen Manchester City in der Champions League, enttäuschten die Knappen beim letzten Ligaspiele gegen den 1. FSV Mainz 05 wieder auf der ganzen Linie und mussten sich mit 0:3 geschlagen geben. In der Bundesliga wartet die Elf von Trainer Domenico Tedesco somit bereits seit fünf Spielen auf einen Sieg.


Fortuna Düsseldorf machte am 23. Spieltag mit dem 2:1-Sieg gegen Tabellenschlusslicht 1. FC Nürnberg einen weiteren Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt. Der Aufsteiger hat bereits zwölf Punkte Vorsprung auf den derzeit auf dem Relegationsplatz liegenden VfB Stuttgart.


Ausgangslage:


Im Hinspiel gelang den Königsblauen ein 2:0-Auswärtssieg. Aufgrund der Eindrücke der letzten Wochen geht das Team von Trainer Friedhelm Funkel dennoch als Favorit ins Gastspiel in der Veltins-Arena. Sein Gegenüber Domenico Tedesco hingegen, ist fast schon zum Siegen verdammt.