​Der ​FC Bayern tritt die Reise nach Liverpool ohne Franck Ribéry und Jerome Boateng an. Auch Arjen Robben fehlt ​aufgrund seiner mysteriösen Verletzung - Kingsley Coman ist dagegen an Bord.


Während der Ausfall von Robben bereits im Vorfeld feststand, ist das Fehlen Boatengs kurzfristiger Natur. Der Innenverteidiger leidet laut Sportdirektor Hasan Salihamidzic an einem Magen-Darm-Infekt.


Zudem berichtet die Bild, dass Ribéry zum fünften Mal Vater geworden ist und deshalb nicht mit seinen Teamkollegen auf die Insel fliegt. Der Routinier soll allerdings alleine nachreisen.

Kingsley Coman ist dagegen erwartungsgemäß in den Kader berufen worden - der Franzose hatte sich gegen Augsburg am Sprunggelenk verletzt, ​konnte anschließend jedoch Entwarnung geben. Sportdirektor Hasan Salihamidzic vor der Abreise über den Flügelspieler: "Es sieht besser aus und wir haben noch 36 Stunden."


Thomas Müller wird die beiden Partien des CL-Achtelfinals aufgrund seiner Roten Karte gegen Ajax verpassen.