Gebre Selassie ist bei ​Werder Bremen eine echte Größe. In dieser Saison verpasste der Außenverteidiger noch keine Bundesligaminute. Nun vermeldet er in einem Deichstube-Interview anscheinend gute Neuigkeiten, denn auch in der nächsten Saison wird der Tscheche ein Werderaner sein.


Wie auch meinwerder.de berichtet, bleibt Gebre Selassie dem SV Werder Bremen auch in der nächsten Saison erhalten. Für eine Vertragsverlängerung hat Gebre Selassie nämlich eine bestimmte Anzahl an Einsätzen in dieser Saison vorweisen müssen. Da er fast ausnahmslos in jeder Minute dieser Saison spielte, war die Erfüllung dieser Klausel nur eine Frage der Zeit.


Der tschechische Nationalspieler würde damit seine achte Saison bei Werder bestreiten. In dieser Zeit kam der 32-Jährige auf über 200 Bundesliga-Einsätze, mit ansprechenden 27 Torbeteiligungen. Somit ist der offensivstarke Außenverteidiger immer noch ein wichtiger Bestandteil des Kaders und vor allem in dieser Saison unangefochten. Ob seine noch nicht ganz offizielle Vertragsverlängerung durch ist, beantwortet Gebre Selassie gelassen.


„Das könnte so sein“, antwortet er lächelnd. Dass sich daran aber noch etwas ändern sollte, ist aber auch sehr unwahrscheinlich. Somit wird Gebre Selassie auch nächstes Jahr wieder Betrieb bei Werder machen, vielleicht sogar in Europa.​ Auf die europäischen Plätze fehlen im Moment nämlich nur drei Punkte, mit einem Gebre Selassie in Top-Form ist das definitiv zu schaffen.