​Der ​Hamburger SV wird sich zur neuen Saison mit Jan Gyamerah verstärken! Der HSV gab offiziell die Verpflichtung des Abwehrspielers bekannt, der bei den Rothosen einen Vertrag bis 2022 erhalten wird - dieser gilt sowohl für die 1. als auch für die 2. Liga.


Gyamerah, dessen Kontrakt beim VfL Bochum nach der aktuellen Saison endet, war bereits seit einigen Wochen ein Thema beim HSV und ​wurde von Peter Neururer unlängst als "Supertalent" beschrieben

Hamburgs Sportvorstand Ralf Becker freut sich auf den ablösefreien Neuzugang: "Jan ist ein Spieler, der absolut in unser Anforderungsprofil passt. Er ist ein junger Spieler, der vom Alter her zu uns passt und sich weiterentwickeln möchte. Wir sind überzeugt davon, dass er uns bei unserem Weg helfen wird."


Gyamerah wird bevorzugt als Rechtsverteidiger eingesetzt, kann jedoch auch in der Zentrale auflaufen.