Die Leistungen der Spieler in der ​Bundesliga sind vielen Schwankungen unterworfen. Das Management-Spiel Comunio überträgt das Leistungsvermögen der Spieler vom grünen Rasen in die Virtualität. Dabei gilt es die Spieler zu verpflichten, die für eure Mannschaft möglichst viele Punkte holen. Auch in dieser Woche präsentieren wir euch eine Auswahl von Spielern, auf die ihr vor dem 22. Spieltag ein Auge werfen sollte​t.


Ishak Belfodil (TSG 1899 Hoffenheim) - 3.960.000 Euro

Lukasz Piszczek,Ishak Belfodil

Die TSG 1899 Hoffenheim trotzte am vergangenen Wochenende dem BVB ein 3:3-Unentschieden ab. Dabei war Ishak Belfodil nicht nur in der turbulenten Schlussphase einer der auffälligsten Spieler der Kraichgauer. Am kommenden Wochenende geht es für die Nagelsmann-Elf gegen Abstiegskandidat Hannover 96. Gelingt dem 27-jährigen Angreifer ein ähnlich überzeugender Auftritt, winken fette Punkte.


James Rodriguez (FC Bayern München) - 9.590.000 Euro

James Rodriquez

Zugegeben, mit einem Comunio-Marktwert von fast zehn Millionen Euro ist der Spielmacher des deutschen Rekordmeisters nicht gerade ein Schnäppchen. Da ​James Rodriguez von seinem Coach Niko Kovac zuletzt wieder häufig eingesetzt wird, könnte sich die Investition dennoch schnell wieder auszahlen.


Christoph Kramer (Borussia Mönchengladbach) - 2.760.000 Euro

Christoph Kramer

Christoph Kramer musste sich in dieser Spielzeit bei den Gladbachern häufig hinten anstellen und wurde von seinem Teamkollegen Tobias Strobl aus dem defensiven Mittelfeld verdrängt. Da sein Kontrahent auf der Sechs zuletzt jedoch nicht mehr zu überzeugen wusste, könnte der 27-Jährige am Sonntag beim Gastspiel in Frankfurt mal wieder in der Startelf stehen.


Maximilian Philipp (Borussia Dortmund) - 2.470.000 Euro

Maximilian Philipp

Der ​BVB geriet am Mittwochabend gegen die Tottenham Hotspur erheblich unter die Räder. Dabei wirkten viele Spieler von Trainer Lucien Favre nicht wirklich frisch. Gut möglich, dass beim Montagsspiel gegen Tabellenschlusslicht 1. FC Nürnberg Angreifer ​Maximilian Philipp mal wieder eine Chance erhält.


David Abraham (Eintracht Frankfurt) - 1.720.000 Euro

David Abraham

Am Donnerstagabend muss Eintracht Frankfurt in der Europa League auswärts gegen Shakhtar Donetsk ran. Dabei muss Trainer Adi Hütter zwar noch auf den angeschlagenen Abwehrchef David Abraham verzichten, eine Rückkehr des Argentiniers ist jedoch nur noch eine Frage der Zeit. Wer jetzt zuschnappt, kann bei Comunio ordentlich sparen.


Peter Gulacsi (RB Leipzig) - 2.520.000 Euro

Peter Gulacsi

Peter Gulacsi ist auch in dieser Saison im Tor von RB Leipzig die Verlässlichkeit in Person. Der Ungar leistet sich kaum Patzer und ist mit bislang 72 Punkten auch beim beliebten Management-Spiel ein absoluter Punktelieferant. Am Wochenende trifft der Keeper mit seinem Team zudem auf den zuletzt äußerst harmlosen VfB Stuttgart.