​Nach Shinji Kagawa (Besiktas) und Dzenis Burnic (Dynamo Dresden) konnte der BVB am Deadline Day einen weiteren Reservisten abgeben. Wie der BVB kurz vor Mitternacht mitteilte, wird Jeremy Toljan für die Rückrunde an Celtic Glasgow ausgeliehen.


Toljan war im Sommer 2017 von der TSG Hoffenheim zum ​BVB gekommen, konnte sich dort jedoch keinen Stammplatz erarbeiten. Der 24-Jährige, der auf beiden Seiten als Außenverteidiger eingesetzt werden kann, musste sich zumeist hintenanstellen und stand in der Hackordnung klar hinter Lukasz Piszczek, Achraf Hakimi oder Marcel Schmelzer.

Nun soll er beim Tabellenführer der schottischen Liga wieder auf Einsatzminuten kommen. "Wir wünschen Jeremy möglichst viel Spielpraxis und werden seine Leistungen genau beobachten", erklärt Sportdirektor Michael Zorc.