In der Welt des Fußballs muss man sich auf viele Stärken besinnen können. Doch vor allem die Schnelligkeit kann für eine Mannschaft entscheidend sein. Wir zeigen euch die 18 schnellsten Spieler in FIFA 19. Mit dabei sind sowohl Überraschungen, als auch manche der besten Spieler der Welt.


18. Pierre-Emerick Aubameyang - FC Arsenal (87)

Pierre-Emerick Aubameyang

Sprintwert: 94

Der Gabuner wechselte im Winter 2018 von Borussia Dortmund zum ​FC Arsenal. Seitdem ist er fester Bestandteil im Sturm und kann auch in dieser Saison bereits 14 Ligatore aufweisen. Bei Arsenal ist er somit der schnellste Spieler. 


17. Sadio Mané - FC Liverpool (86)

Sadio Mané

Sprintwert: 94

Als Teil des famosen Trios mit Roberto Firmino und Mohamed Salah gehört Mané zu einem gefährlichen Angriff bei ​Liverpool. Seine Torgefahr und sein enormes Tempo machen es jedem Gegner schwer.


16. Kingsley Coman - FC Bayern München (83)

Kingsley Coman

Sprintwert: 94

Der Flügelspieler des ​FC Bayern München ist tatsächlich der schnellste Spieler der Bundesliga. In FIFA 19 kommt an ihm in Sachen Tempo kaum einer vorbei. Allerdings muss er bei den Bayern in die großen Fußstapfen von "Robbery" treten.


15. Gelson Martins - AS Monaco (82)

Gelson Martins

Sprintwert: 94

Erst vor kurzem wurde der Portugiese Gelson Martins an den AS Monaco verliehen. Dort soll er dem kriselnden Klub mit seinem Tempo und seiner Dribbelstärke aus dem sportlichen Tief helfen, ehe er im Sommer wieder nach Madrid zurückkehren wird. 


14. Jonathan Biabiany - Parma (74)

Jonathan Biabiany

Sprintwert: 94

Jonathan Biabiany ist beim italienischen Parma eher ein Joker als Stammspieler. Trotzdem ist er durch sein Tempo stets gefährlich und kann vor allem in den Schlussminuten für viel Wirbel sorgen.


13. Luis Advíncula - Rayo Vallecano (74)

Luis Advincula

Sprintwert: 94

Der nächste Spieler ist trotz seines enormen Tempos nur wenigen bekannt. Der 28-jährige Peruaner spielt in dieser Saison beim spanischen Erstligisten Rayo Vallecano und kann auf der rechten Verteidigerposition mit fast jedem Außenstürmer mithalten.


12. Ryan Fredericks - West Ham United (73)

Ryan Fredericks

Sprintwert: 94

Der zweite und letzte Verteidiger in dieser Liste spielt in England bei West Ham United. Der pfeilschnelle Fredericks konnte sich bisher allerdings noch nicht als Stammkraft behaupten. 


11. Tom Barkhuizen - Preston North End (71)

Tom Barkhuizen,Dael Fry

Sprintwert: 94

Der nächste Spieler kommt gar aus der zweiten englischen Liga. Die größte Stärke von Tom Barkhuizen ist sein Sprinttempo. Sonst kann er sich auch auf solide Dribbelstärke verlassen.


10. Kekuta Manneh - FC St. Gallen (69)

Kekuta Manneh

Sprintwert: 94

Der 24-jährige US-Amerikaner Manneh spielt zurzeit in der Schweiz. Dem Flügelstürmer gelang der ganz große Durchbruch allerdings noch nicht, doch er trainierte immerhin bereits mit der Nationalmannschaft.


9. Jonás Aguirre - CA​ Rosario (68)

Jonas Aguirre

Sprintwert: 94

Jonás Aguirre spielte in seiner Karriere ausschließlich in Südamerika, konnte sich dabei aber noch nicht für größere Aufgaben empfehlen. Ein enormes Tempo hat der Argentinier trotzdem drauf.


8. Alex Kiwomya - FC Chesterfield (62)

Alex Kiwomya

Sprintwert: 94

Ein weiteres, für uns relativ unbekanntes Gesicht, ist Alex Kiwomya. Der Spieler von Chesterfield ist aktuell in der fünften englischen Liga unterwegs. Trotzdem hat er es mit seiner Geschwindigkeit in diese Liste geschafft.


7. Rashad Muhammed - BB Erzurumspor (61)

FBL-EUR-C3-SARPSBORG-BESIKTAS

Sprintwert: 94

Fast noch unbekannter ist der Franzose Muhammed. Auch für ihn kam eine glorreiche Karriere bisher nicht in Frage, doch mit seinem Wechsel in die erste türkische Liga könnte sich der 25-Jährige vielleicht bei einem etwas größeren Verein beweisen.


6. Gareth Bale - Real Madrid (88)

Gareth Bale

Sprintwert: 95

Nun kommen wir wieder zu Spielern, die keine persönliche Vorstellung benötigen. Gareth Bale ist einer von ihnen. Der extrem schnelle Waliser kann mit seiner Geschwindigkeit immer wieder ganze Abwehrreihen aushebeln und so für gefährliche Situationen sorgen.


5. Douglas Costa - Juventus Turin (86)

Douglas Costa

Sprintwert: 95

Der Brasilianer von Juventus Turin ist sehr erfahren. Auch in der Bundesliga war er schon tätig. Mit 28 Jahren befindet er sich im Moment am Höhepunkt seiner Karriere, was sein enormes Tempo nur bestätigt.


4. Leroy Sané - Manchester City (86)

Leroy Sané

Sprintwert: 95

Den einzigen Deutschen in dieser Liste finden wir ganz weit vorne. Leroy Sané ist einer der Leistungsträger unter Guardiola und zeigt von Woche zu Woche starke Spiele ab. Für die Nationalmannschaft ist er durch seine Geschwindigkeit deswegen auch immer wieder eine starke Option. 


3. Jürgen Damm - Tigres U.A.N.L. (75)

Jurgen Damm

Sprintwert: 95

Der Mexikaner mag Manchen bekannt sein. Vor allem in FIFA 19 ist er ein gern verwendeter Joker. Damm besitzt zwar deutsche Wurzeln, sein Debüt für die mexikanische Nationalmannschaft gab er aber schon 2015. Seine Geschwindigkeit ist eine effektive Waffe gegen fast jeden Gegner.


2. Kylian Mbappé - Paris Saint-Germain (87)

Kylian Mbappe

Sprintwert: 96

Der Franzose findet sich zurzeit in fast jeder Top-Liste wieder, so auch in dieser. Der Weltmeister ist für kaum einen Verteidiger zu halten. Auf seinem Weg an die Weltspitze konnte ihn bisher zumindest niemand stoppen.


1. Adama Traoré - Wolverhampton Wanderers (75)

Manchester City v Wolverhampton Wanderers - Premier League

Sprintwert: 96

Tatsächlich ist der schnellste Spieler in FIFA 19 allerdings ein Anderer. Adama Traoré von den Wolverhampton Wanderers kommt auf Spitzenwerte, was die Geschwindigkeit betrifft. Der Flügelspieler ist über die Außen eine enorme Waffe, die mit Tempo und Dribbelstärke viel Gefahr ausstrahlt. Allein vor dem Tor weist der Spanier allerdings noch Schwächen auf. Platz eins in dieser Liste kann ihm aber keiner so schnell nehmen.