Der nächste Spieltag ist in den meisten Ligen durch. Somit steht auch das neue Team of the Week für den Online-Modus von FIFA 19 an. Wir zeigen euch hier, welche Spieler sich in diesem Team wiederfinden könnten.


Torwart - Gianluigi Donnarumma (87)

Gianluigi Donnarumma

Im Tor wird sich wahrscheinlich der Italiener Gianluigi Donnarumma wiederfinden. Im Spiel gegen den SSC Neapel bewahrte der Keeper eine weiße Weste und war maßgeblich daran beteiligt, dass der AC Mailand einen Punkt gegen Neapel mitnahm. Mit insgesamt sechs Paraden, dürfte er die Nase knapp vorne haben.


Linker Verteidiger - Achraf Hakimi (81)

Achraf Hakimi

Der Marokkaner lieferte im ​BVB-Dress erneut eine starke Vorstellung ab. Mit einem Tor und einer Vorlage, sowie starker Defensivarbeit beim 5:1 Sieg gegen Hannover, empfiehlt sich Hakimi für die erste Elf. Bisher wurde er nämlich noch nicht nominiert.


​Innenverteidiger - Armando Izzo (81)

FBL-ITA-SERIEA-TORINO-INTER

Ein weiterer Spieler aus der Serie A kommt aus Turin, besser gesagt vom FC Torino. Gegen die Top-Mannschaft Inter Mailand zeigte der Italiener defensiv all sein Können und sorgte nach einem Standard zudem mit einem Kopfball zum 1:0-Endstand. Für Izzo war es ein perfektes Spiel.


Rechter Verteidiger - Nélson Semedo (83)

Nelson Semedo

Beim 2:0 Sieg über Girona kam der Portugiese zu seinem ersten Tor im ​Barcelona-Trikot. Da er auch hinten mehr als gut spielte, macht ihn zu einem ernsthaften Anwärter auf eine Nominierung. 


Zentrales Mittelfeld - Thiago Alcántara (87)

Thiago Alcantara

Gegen Stuttgart traf er früh und sicherte den Sieg im Laufe des Spiels durch Ballsicherheit und kreativen Offensivgeist ab. Mit Joshua Kimmich wäre allerdings auch ein anderer Akteur des ​FC Bayern München im TOTW denkbar.


Zentrales Offensives Mittelfeld - Jens Toornstra (81)

Jens Toornstra

An dieses Spiel wird man sich in Rotterdam noch lange erinnern. Mit 6:2 fegte man den Favoriten Ajax Amsterdam aus dem "Kuip". Jens Toornstra war die Symbolfigur für das starke Spiel. Mit vier Torbeteiligungen wird er sicherlich im Team der Woche vertreten sein.


Zentrales Offensives Mittelfeld - Ángel Di María (87)

Angel Di Maria

Auch vom französischen Spitzenreiter Paris Saint-Germain ist ein Kandidat zu erwarten. Am ehesten ist Di María hier wiederzufinden. Mit zwei Torbeteiligungen gegen Rennes verbuchte der Argentinier mit Paris den 20. Saisonsieg.


Linkes Mittelfeld - Quincy Promes (86)

Quincy Promes

Ein Tor, eine Vorlage und eine fast perfekte Spielbewertung. Quincy Promes überragte beim hochverdienten 5:0 Sieg über Levante. Auch er scheint nach einem schwächelnden Beginn endlich in Sevilla angekommen zu sein.


Linker Flügel - Hirving Lozano (86)

Hirving Lozano

Für Lozano könnte die dritte Nominierung in das Team der Woche bevorstehen. Gegen die starken Groninger konnte er PSV mit einem Doppelpack letztlich doch noch den Sieg bringen. Im Kampf um die Meisterschaft war es vielleicht ein ganz wichtiger.


Stürmer - Karim Benzema (86)

FBL-ESP-LIGA-ESPANYOL-REAL MADRID

Auch Karim Benzema gelang am Wochenende ein Doppelpack im wichtigen Sieg gegen Espanyol Barcelona. Doch er brillierte nicht nur durch die Tore. Rundum war es ein sehr gelungener Tag für Benzema, mit dem es bei ​Real wieder bergauf geht. 


Stürmer - Edin Džeko (87)

Edin Dzeko

Im spektakulären 3:3 gegen Atalanta Bergamo gelang Džeko viel, unter anderem erzielte er zwei Tore. Als ständiger Aktivposten und Unruheherd wird er höchstwahrscheinlich zu den Nominierten zählen.


Bankspieler - Kramarić, Denayer und Co.

Andrej Kramaric

Auf der Bank befinden sich auch noch ein paar Hochkaräter. Mit dazu gehören wird wahrscheinlich Andrej Kramarić, der mit Hoffenheim einen 4:2 Erfolg gegen Freiburg feierte. Auch der Lyon-Verteidiger Denayer könnte nominiert werden. Er war im Spiel gegen Amiens mit dem entscheidenden Tor und guter Defensivarbeit Wegbereiter für den Auswärtserfolg. Oldie Fabio Quagliarella gelang im 4:0 Sieg gegen Udinese fast ein Hattrick. Der weiterhin in bestechender Form befindliche Quagliarella wird auch in diesem TOTW ein Kandidat sein.


Die TOWT-Week-Prognose im Überblick (Quelle: Futbin)