DORTMUND, GERMANY - DECEMBER 21:  Borussia Dortmund fans hold up scarves and flags during the Bundesliga match between Borussia Dortmund and Borussia Moenchengladbach at Signal Iduna Park on December 21, 2018 in Dortmund, Germany. (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Bongarts/Getty Images)

Nach Herbstmeisterschaft kommt..? Der Winterfahrplan des BVB

Nach dem Gewinn der Herbstmeisterschaft und der Tabellenführung nach 17 Spieltagen heißt es für die Profis von Borussia Dortmund aktuell „Füße hochlegen“. Im neuen Jahr soll der Höhenflug dann bestätigt werden, damit am Ende auch die Schale präsentiert werden darf. So sieht der Winterfahrplan des BVB aus.   

4. Trainingsauftakt am 3. Januar

Gerade mal anderthalb Wochen Pause haben die Spieler von Lucien Favre bekommen, bereits am 3. Januar erwartet der Trainer die Profis schon wieder auf dem Grün. Zunächst gibt es den obligatorischen Laktat-Test und die Leistungsdiagnostik, am 4. Januar soll es dann mit dem Beginn des Trainingslagers in Marbella auch wieder richtig losgehen.   

3. Start des Trainingslagers am 4. Januar

Insgesamt acht Tage verbringt die Mannschaft im sonnigen Süden Marbellas, vom 4. bis zum 12. Januar bereitet man sich in Spanien vor. Dort sollen insgesamt zwei Testspiele für die Schwarz-Gelben stattfinden, ehe es am 19. Januar erstmals wieder um Punkte in der Bundesliga geht.   

2. Testspiele

Das erste von zwei Testspielen findet am 7. Januar um 16 Uhr in Marbella gegen Ligakonkurrent Fortuna Düsseldorf statt, das zweite Testspiel findet vier Tage später am 11. Januar um 17 Uhr gegen den niederländischen Vertreter Feyernoord aus Rotterdam statt.    

1. Rückrundenauftakt am 19. Januar

Acht Tage später startet die Bundesliga in die Rückrunde, auch für den BVB geht es dann wieder um Punkte. Die Rückrunde startet für die Mannschaft von Lucien Favre mit einem Auswärtsspiel bei RB Leipzig. Anstoß ist um 18.30 in der Red Bull Arena.