​Cristiano Ronaldo ist zweifelsohne einer der besten Fußballspieler aller Zeiten. Gemeinsam mit Lionel Messi teilt er sich den Titel des am häufigsten gewählten Weltfußballers, denn beide gewannen den Ballon d'Or bislang fünf Mal. Doch wer ist für CR7 selbst eigentlich der beste Gegenspieler, gegen den er jemals gespielt hat? Im Interview mit El Chiringuito TV packte der Portugiese aus.


Manchester United v Arsenal


Cristiano Ronaldo hat bereits in der Premier League und in La Liga gespielt und seit dieser Saison tut er es auch in der italienischen Serie A. Wahrscheinlich gibt es kaum Abwehrspieler, denen er noch nicht begegnet ist. Doch die Antwort des Megastars von Juventus Turin überrascht. Auf die Frage, wer der härteste Gegenspieler war, gegen den er jemals spielen musste, antwortete der 33 Jährige: "Ashley Cole!"


Gegen den ehemaligen englischen Nationalspieler und Arsenal-Star musste der junge CR7 ran, während er noch bei Manchester United spielte. Und scheinbar scheint er große Stücke auf den Außenverteidiger zu halten, denn es ist nicht das erste Mal, dass CR7 von ihm schwärmt.


Schon im Jahr 2016 sagte Cristiano im Interview mit Coach Magazine: "Über die Jahre hatte ich einige tolle Duelle mit Ashley Cole. Er lässt einem keine einzige Sekunde um zu Atmen. Er war so ein harter Gegenspieler, als er noch jünger war. Schnell und hart im Zweikampf. Man wusste immer, dass es kein leichtes Spiel werden würde."