Thomas Müller musste im Champions-League-Spiel gegen Ajax Amsterdam frühzeitig die Segel streichen. Der deutsche Nationalspieler verschätzte sich bei einem hohen Ball und traf Gegenspieler Nicolas Tagliafico unabsichtlich mit einem Tritt am Kopf. Folgerichtig wurde Müller mit glatt Rot vorzeitig unter die Dusche geschickt. Kult-Stürmer Mario Balotelli veräppelte den Angreifer vom FC Bayern nun auf Instagram.


"Amazing player! Respect", schrieb der Italiener unter eine Bilder-Collage, in der er Thomas Müller auf's Korn nimmt. Balotelli betonte anschließend aber, dass er lediglich einen Witz machen würde.