Der FC Augsburg wildert offenbar in Asien: Wie das südkoreanische Portal Naver Sports vermeldet, stehen die 'Fuggerstädter' vor der Verpflichtung von Sturmtalent Seong-Hun Chun (via ​transfermarkt.de).


Demnach habe der 18-jährige Angreifer, der aktuell für die U-18 des südkoreanischen Erstligisten Incheon United FC spielt, im November einige Probetrainings in Deutschland und Österreich absolviert - darunter auch beim FC Augsburg.


Mit den gebotenen Leistungen scheint er die Verantwortlichen zu überzeugt haben. Wie berichtet wird, soll Chun zeitnah den Medizincheck beim derzeitigen Tabellen-14. der Bundesliga absolvieren.

FC Augsburg v Sport-Club Freiburg - Bundesliga

  Hat offenbar ein Talent aus Südkorea an der Angel: FCA-Manager Stefan Reuter



In Augsburg würde Chun unter anderem auf Ja-Cheol Koo und Dong-Won Ji treffen, dürfte allerdings zunächst in der Nachwuchsabteilung zum Einsatz kommen.