Wer einen Fußball-Fan beschenken will, hat in der Regel leichtes Spiel. Auch die Auswahl wird immer größer und einige Vereine haben sich besondere Geschenkideen für Weihnachten einfallen lassen.


Noch ehe die Vorweihnachtszeit beginnt und sich die Einkaufspassagen mit gestressten Geschenkesuchern säumen, werfen wir für euch einen Blick in die Fan-Shops der ​Bundesligisten. Einige dieser Schmuckstücke eignen sich durchaus als Weihnachtsgeschenk für den leidenschaftlichen Fan, der auch unterm Weihnachtsbaum nicht auf seine große Liebe verzichten will.


Dabei gibt es allerlei lustige, vor allem aber kreative Produkte, die über Adventskalender und Quietscheentchen hinausgehen.


Borussia Dortmund

socke


Bei Borussia Dortmund plant man nicht nur bezüglich des Kaders schon für das kommende Jahr, sondern auch, was die Geschenke für die Weihnachtszeit betrifft. Denn wenn die Feiertage erst mal vorbei sind, pendelt sich für viele der Arbeitsalltag wieder ein. Wie praktisch, dass der Borusse sein neues Geschenk auch im Büro tragen kann: Business-Socken, die nur am oberen Rand die schwarz-gelbe Liebe erkennen lassen. Weiter unten sehen sie wie vorbildlich gewählte, gewöhnliche schwarze Socken aus.


Aber Vorsicht: bei zu viel Hochwasser könnte das leuchtende Gelb doch Fragen bei den Kollegen aufwerfen. Stattdessen ist Oberwasser zu empfehlen – wie beim BVB in der Liga.


Borussia Mönchengladbach

bmg

An den kalten Feiertagen wird in Deutschland üblicherweise auch das eine oder andere Gesellschaftsspiel ausgepackt. Als Fan von ​Borussia Mönchengladbach kann man aber mal Monopoly und Scrabble vergessen und stattdessen zu einem deutschen Klassiker greifen: Jünter-ärgere-dich-nicht. Eher eine Abwandlung – zugegeben - aber bis auf Jünter, das Maskottchen der Fohlen, ist alles gleich geblieben. Jünter hat ohnehin keinen Grund sich zu ärgern, denn Gladbach spielt in der Bundesliga ganz vorne mit.


RB Leipzig


Ein kratziger Pullover gefällig? Bei ​RB Leipzig versucht man, das Beste aus dem Klischee zu machen und setzt wortwörtlich noch einen drauf: Mit dem Kapuzenpulli mit aufgesetzten Stierhörnern verwandelt sich der beschenkte Fan selbst zum Bullen. Hauptsache, es kratzt nicht zu sehr – stattdessen wollen die Bullen auf dem Spielfeld ein kratziger Gegner sein.


Der Verein wirbt mit dem Slogan „Schrille Nacht“ für seine Weihnachtskollektion und will sich damit von der breiten Masse an Standardgeschenken abheben. Zumindest für den auffälligen Blickfang hat Leipzig schon mal mit Erfolg gesorgt.


FC Bayern München

fcb
Auch in der spielfreien Weihnachtszeit bleibt die geschäftige Welt des FC Bayern München nicht stehen. Vielleicht ist es so zu verstehen, dass der Kauftipp des FCB-Fanshop eine Dart-Scheibe „in klassischem Design mit FC Bayern Logo und Schriftzug“ ist: Der Bayern-Fan könnte auch nach Abpfiff die sportliche Herausforderung suchen und Dart spielen. Oder aber er reagiert sich nach einer Niederlage mit kraftvollen Pfeilwürfen ab - ein Spaß für die ganze Familie. Das eigentlich wenig weihnachtliche Modell wird vom Schriftzug „Mia san mia“ geziert.

Werder Bremen

svw

Etwas weihnachtlicher wäre es bei ​Werder Bremen: Der Keksstempel für selbstgemachte Plätzchen kann mit zwei Mustern verwendet werden, damit er auch über den Winter hinaus zu gebrauchen ist. Einerseits gibt es die klassische Werder-Raute und andererseits das Vereinslogo in Form eines Tannenbaums, wie es die Bremer vor Weihnachten im letzten Heimspiel vor der Winterpause auch auf dem Trikot tragen. Hoffentlich schmeckt das Gebäck, denn die vergangen drei Jahre hat Werder die Partien mit dem Tannenbaum auf der Brust nicht gewinnen können.


1. FC Nürnberg
fcn

Nürnberg ist nicht nur für den Club bekannt, sondern auch für seine Lebkuchenspezialitäten. Insofern sticht unter den Angeboten des ​1. FC Nürnberg vor allem die Lebkuchen-Litfaßsäule hervor. Neben dem Vereinswappen findet sich auf der Dose ein Motiv des weltberühmten Nürnberger Weihnachtsmarkts. Das Geschenk ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Schmankerl für den Club-Fan, um die vorläufigen Abstiegsängste zu vergessen.


Bayer 04 Leverkusen

b04

​Bayer Leverkusen erlebt schon eine unruhige Zeit, bevor der Weihnachtsstress überhaupt begonnen hat: In der Liga weiß man nach dem zwölften Spieltag immer noch nicht so recht, in welche Richtung es in der Saison gehen wird. Daher backt man bei Bayer eher kleine Brötchen. Dazu passt auch der Tischweihnachtsbaum in einer Höhe von etwa 30 Zentimetern. Für Fans der Werkself, die keine Zeit haben, einen großen Baum zu schmücken, oder als Zweitbaum fürs Büro. Oder für diejenigen, die wie ihr Verein kleine Brötchen backen.


Hannover 96

h96

In der Liga zwar nicht ganz so spitze, aber dafür mit der Geschenkidee im wahrsten Sinne des Wortes ganz oben: ​Hannover 96 bietet eine Weihnachtsbaumspitze an. Das Tannenbaum-Topping ist schlicht, aber auffällig und lässt die Fans der Roten von besseren Zeiten träumen. Der Verein bietet noch weiteren Baumschmuck fürs traute Heim, sodass man vom Vereinslogo umringt wird. Viele Hannoveraner werden so einige Wünsche unterm Weihnachtsbaum äußern; und wenn es nur der Abschied aus der Abstiegszone ist.


Fortuna Düsseldorf

f95

​Fortuna Düsseldorf wird dem Anspruch der Stadt als Karnevalshochburg gerecht und bietet seinen Fans selbst vor Weihnachten eine spaßige Geschenkidee: Mit dem Tattoo-Ärmel "Fortuna" kann man seinem Verein unverbindliche Treue schwören und sich das Geld für den Tätowierer sparen. Auf dem Ärmel zum Überziehen sind sowohl Stadt- als auch Vereinswappen abgebildet. Während Düsseldorf in der Liga nichts zu Lachen hat, kann man mit dem Ärmel wenigstens beim weihnachtlichen Familienessen für Stimmung sorgen.


FC Schalke 04

s04

Der ​FC Schalke 04 ist Spitzenreiter! Aber nicht in der Tabelle, sondern im Preis der betrachteten Geschenkideen. Der „Feuerkorb“ kostet 179 Euro und ist eigentlich perfekt für die bitterkalten Tage, die bevorstehen. Aber zündelfreudige Fans müssten den Kamin-Ersatz im Freien einsetzen, was bei Minusgraden den Wenigsten Freude machen dürfte. Die Wirkung des rustikal gehaltenen Utensils kommt aber vermutlich auch ohne Feuer im Wohnzimmer zur Geltung, wenn neben den Kerzen am Weihnachtsbaum der Schriftzug „Glück auf!“ auf dem Feuerkorb erstrahlt.


Mainz 05

m05

Na gut – eine Quietscheente ist doch dabei. Aber diese trägt halt eine Narrenkappe. Beim ​1. FSV Mainz 05 spielt die Fastnacht eben eine enorm wichtige Rolle. So sehr, dass das Entchen keine Weihnachtsmütze trägt, sondern eben das Symbol der fünften rheinhessischen Jahreszeit. Für alle Mainzer Fans, die sich trotz Weihnachten schon wieder auf Fasching freuen. Außerdem ist zu Fasching auch nicht spielfrei.