​Der ​FC Bayern München muss in den nächsten Wochen auf ​James Rodriguez verzichten. Der Kolumbianer zog sich einen Außenbandteilriss im linken Knie zu.


Wie der deutsche Rekordmeister mitteilte, hat sich James die Verletzung am Dienstag im Training zugezogen. Das Knie des 27-Jährigen muss für zehn Tage ruhiggestellt werden, danach beginnt für den Linksfuß die Rehabilitation.

Ob James in diesem Jahr noch einmal zum Einsatz kommen wird, erscheint fraglich. Nach Corentin Tolisso (Kreuzbandriss) und Thiago (Sprunggelenksverletzung) ist der Kolumbianer bereits der dritte zentrale Mittelfeldspieler, der ausfällt. ​​Immerhin soll Thiago in zwei bis drei Wochen wieder einsatzbereit sein.