Der ​1. FC Köln hat sein diesjähriges Karnevalstrikot vorgestellt. Beim Heimspiel gegen Union Berlin am 10. November wird der Bundesliga-Absteiger das Trikot erstmals tragen.


Mittlerweile ist es schon die fünfte Auflage. Einen Tag vor dem Start der Karnevalssaison am 11. November werden die Domstädter beim Heimspiel gegen Union Berlin erstmals das Sondertrikot präsentieren. Dem Verein zufolge ist das Trikot diesmal „klassisch, kölsch und jeck zugleich“.

Das Trikot wird bestimmt durch schmale Querstreifen in rot und weiß. Das Stadtwappen der Stadt Köln prangt auf der Brust. Auf dem Ärmelsaum finden sich in gelber Farbe weitere Details wie ein gesticktes Krätzchen, der Dom und die Krone aus dem Stadtwappen. Die Beflockung und Spielernamen auf der Rückseite sind gelb. Unter dem Motto „Ringelpiez zom Aanpacke" gibt es das Sondertrikot mit dem Spruch „Uns Sproch es Heimat“ im Nacken. 


Ab sofort kann man das Trikot online und in allen Fanshops für 89,99 Euro erwerben. Der Effzeh befindet sich derzeit punktgleich mit dem HSV auf dem 1. Platz der 2. Bundesliga.