​Der ​FC Bayern München muss in den nächsten Wochen auf Mittelfeldregisseur Thiago verzichten. Wie der Rekordmeister mitteilte, zog sich der Spanier beim knappen ​2:1-Erfolg über den SV Rödinghausen einen Bänderriss sowie eine Kapselverletzung im Sprunggelenk zu.


Durch den Ausfall verschärft sich die ohnehin angespannte personelle Situation beim FC Bayern weiter. Zuletzt mussten die Münchener neben den Langzeitverletzten Kingsley Coman und Corentin Tolisso auch auf Mats Hummels, Jerome Boateng, James Rodriguez und Arjen Robben verzichten.