​Der ​FC Bayern München sorgt für die Zukunft vor und bindet zwei vielversprechende Nachwuchstalente weiter an sich. Wie der Rekordmeister mitteilte, verlängerten Angelo Stiller und Malik Tillman jeweils bis Sommer 2021.


Der 17-jährige Stiller ist bereits Stammspieler in der U19 des FC Bayern und stand bislang in allen 13 Pflichtspielen auf den Platz. Dabei gelangen dem Mittelfeldspieler, der in der vergangenen Saison Spielführer der Münchener U17 war, zwei Torbeteiligungen.


Sein Nachfolger als U17-Kapitän ist der ein Jahr jüngere Tillman, der im offensiven Mittelfeld beheimatet ist und in sechs Spielen der B-Jugend-Bundesliga schon drei Treffer und vier Assists für sich verbuchen konnte.

Bayerns Campus-Leiter Jochen Sauer erklärt: ​​"Wir freuen uns, dass sich mit Angelo und Malik zwei Toptalente für einen gemeinsamen zukünftigen Weg mit uns entschieden haben."