​Manchester United kam am vergangenen Samstag gegen die Wolverhampton Wanderers nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Nach dem Remis im Old Trafford hat der Vizemeister den Anschluss an die vorderen Plätze erst einmal verloren. Superstar Paul Pogba war mit dem Auftritt der 'Red Devils' nicht wirklich zufrieden und äußerte öffentlich Kritik an der Spielweise. 


Nach dem überzeugenden ​3:0-Erfolg gegen die Young Boys Bern in der Champions League stand für Manchester United das Duell mit den Wolverhampton Wanderers auf dem Programm. Neuzugang Fred hatte die 'Red Devils' nach starker Vorarbeit von Pogba zunächst in Führung gebracht. 


Der Aufsteiger erzielte in der zweiten Halbzeit durch Raul Jimenez allerdings den nicht unverdienten Ausgleich. "Wir haben aus drei Heimspielen nur vier Punkte geholt. Das ist nicht genug", kritisierte Pogba. "Darüber sollten wir uns Gedanken machen", wird der Mittelfeldspieler vom Telegraph zitiert.


Der 25-Jährige übte auch Kritik an der Spielweise des Vizemeisters. "Ich bin nicht der Trainer, ich kann das eigentlich nicht sagen, aber wir brauchen offenbar eine andere Spielweise", erklärte Pogba. "Das ist meine Auffassung - wir sollten uns besser bewegen und wir sollten uns mehr bewegen", so der Weltmeister, der sich auch selbstkritisch zeigte: "Ich weiß, dass ich den Ball vor dem Gegentreffer verloren habe. Aber es gab noch einige weitere Fehler, die gemacht wurden."


Das gesamte Offensivspiel sei zu statisch und berechenbar gewesen. Zudem hätten es die 'Red Devils' versäumt, den Aufsteiger unter Druck zu setzen. "Wir spielen zu Hause und sollten gegen die 'Wolves' deutlich besser auftreten", monierte Pogba. "Im Old Trafford sollten wir angreifen, angreifen, angreifen. Dafür sind wir hier. Ich denke, dass die Gegner nervös werden, wenn wir früh attackieren. Das war heute unser Fehler." 

Cheftrainer Jose Mourinho kritisierte die Passivität seiner Mannschaft in vielen Situationen. "Es stimmt, dass wir in einige Phasen nicht aggressiv genug waren", sagte Pogba. "Vielleicht hat Mourinho recht, ich weiß es nicht." Viel Zeit, um das Unentschieden aufzuarbeiten, bleibt den 'Red Devils' nicht. Am Dienstagabend ist Manchester United im Ligapokal gegen den Zweitligisten Derby County gefordert.