BREMEN, GERMANY - AUGUST 25:  Claudio Pizarro of Bremen reacts during the Bundesliga match between SV Werder Bremen and Hannover 96 at Weserstadion on August 25, 2018 in Bremen, Germany.  (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

Bei diesen Werder-Profis läuft der Vertrag im nächsten Jahr aus

Die neue Bundesliga-Saison hat zwar gerade erst begonnen und nicht einmal zehn Prozent der Spiele wurden gespielt, dennoch lohnt es sich, bereits in Richtung Sommer des kommenden Jahres zu schauen. Neun Profi-Verträge laufen bei Werder dann aus. Für Manager Frank Baumann steht viel und harte Arbeit an. Diese Spieler stünden ab dem 01. Juli - stand jetzt - nicht mehr bei Werder unter Vertrag. 



9. Michael Zetterer

Der Torhüter ist bei Werder Bremen hinter Jiri Pavlenka, Luca Plogmann, Stefanos Kapino und Jaroslav Drobny nur noch die Nummer fünf. Der Grund dafür ist eine erneute Verletzung des Kahnbeins. Sein Vertrag lief schon letzten Sommer aus, doch Werder verlängerte ihn aus Menschlichkeit noch um ein weiteres Jahr. 



Verlängerungs-Wahrscheinlichkeit: 5%

8. Jaroslav Drobny

Der 38 Jahre alte Torhüter wird in ein paar Wochen bereits 39 Jahre alt und ist somit neben Claudio Pizarro der dienstälteste Spieler im Kader der Grün-Weißen. Eine große Rolle spielt der Tscheche jedoch nicht mehr. Drobny gilt als Motivator. 


Verlängerungs-Wahrscheinlichkeit: 0%

7. Thanos Petsos

Im Gegensatz zu Drobny ist der ehemalige griechische Nationalspieler zwar noch jung, doch Petsos spielt schon lange keine Rolle mehr an der Weser und trainiert gemeinsam mit Luca Caldirola alleine auf dem Trainingsplatz an der Weser. Ein Verbleib ist ausgeschlossen. 


Verlängerungs-Wahrscheinlichkeit:  0%

6. Luca Caldirola

Auch bei Caldirola ist ein Verbleib eigentlich ausgeschlossen, jedoch gibt es auf der Innenverteidiger-Position deutlich weniger Spieler als im Mittelfeld. Sollten zwei Spieler ausfallen, könnte der aussortierte Italiener nachrücken und sich einen neuen Vertrag erspielen. Gilt jedoch als unwahrscheinlich. 


Verlängerungs-Wahrscheinlichkeit: 10%

5. Max Kruse

Absolut offen ist die Angelegenheit bei Werder-Kapitän Max Kruse. Der ehemalige deutsche Nationalspieler ist absoluter Stammspieler und Leistungsträger an der Weser - spricht alles für eine Verlängerung. Sollte Werder jedoch nicht den internationalen Wettbewerb erreichen, könnte es sein, dass Kruse geht. 


 Verlängerungs-Wahrscheinlichkeit: 50%

4. Theodor Gebre Selassie

Am sichersten sollte die Verlängerung von Gebre Selassie sein. Der Rechtsverteidiger ist Fanliebling und Stammspieler beim SVW. Gebre Selassie spielt schon seit sechs Jahren bei Werder und zeigt seitdem konstant gute Leistungen. Werder ist zufrieden mit Mr. Zuverlässig. 


Verlängerungs-Wahrscheinlichkeit: 70%

3. Johannes Eggestein

Bei Johannes Eggestein hängt eine Vertragsverlängerung wohl von den Einsatzzeiten ab, die er in dieser Saison bei den Profis bekommen wird. Eggestein galt vor zwei Jahren als sehr großes Sturmjuwel der Hanseaten, konnte seiner Rolle aber bislang nicht gerecht werden. 


Verlängerungs-Wahrscheinlichkeit: 50%

2. Aron Johannsson

Der US-amerikanische Nationalspieler spielt, wenn er fit ist, sehr solide. Doch Johannsson ist geplagt von Verletzungen und fällt regelmäßig aus. Werder wollte den Stürmer bereits im Sommer verkaufen, durch eine erneute Verletzung ist ein Wechsel jedoch nicht zustande gekommen. 


Verlängerungs-Wahrscheinlichkeit: 10%

1. Claudio Pizarro

Eigentlich möchte er im Sommer nächstes Jahr seine Karriere beenden. Doch bei Pizarro, der demnächst 40 Jahre alt wird, weiß man nie: Bereits viermal kehrte der Peruaner zu Werder zurück. Sollte Werder die Europa League erreichen, könnte es durchaus sein, dass "Piza" noch ein Jahr ranhängt. 


Verlängerungs-Wahrscheinlichkeit: 20%