​Mesut Özil spielte von 2010 bis 2013 gemeinsam mit Cristiano Ronaldo in der spanischen Hauptstadt Madrid. Mittlerweile haben beide die Königlichen verlassen. Während Mesut Özil nun seit fünf Jahren bei Arsenal London unter Vertrag ist, wechselte CR7 in diesem Sommer von Real Madrid zu Juventus Turin. 


In einem Interview mit der offiziellen Arsenal-Seite äußert sich der ehemalige deutsche Nationalspieler nun über seinen alten Mitspieler Cristiano: "Eine Sache, die mich die Leute immer fragen, ist, wie es war an der Seite von Cristiano Ronaldo zu spielen und alles, was ich dazu sagen kann, ist, dass ich noch nie eine Person gesehen habe, die wie er ist. Er arbeitet wirklich hart und ist der Erste, der auf dem Trainingsplatz ist, und dann der Letzte, der geht. Er ist sehr professionel und will immer gewinnen, selbst in den Trainingsspielen."

FBL-ESP-LIGA-REALMADRID-GETAFE

Ein eingespieltes Duo zu Real-Zeiten: Mesut Özil und Cristiano Ronaldo


Zudem fügte Mesut Özil hinzu: "Natürlich versucht man sich etwas von ihm abzuschauen. Ich habe es wirklich genossen mit ihm zu spielen, weil er mich auf dem Platz besser gemacht hat und er auch neben dem Platz ein toller Typ ist. Ich habe ihm sehr viele Assists geliefert und er braucht mich nicht, um ihn daran zu erinnern."