Kevin Strootman verlässt die AS Roma und schließt sich dem französischen Spitzenclub Olympique Marseille an. Das gaben beide Vereine am frühen Dienstagabend bekannt. Der Wechsel hatte sich in den vergangenen Tagen bereits abgezeichnet.

Der Wechsel von Kevin Strootman zu Olympique Marseille liegt in trockenen Tüchern. Die beiden Clubs vermeldeten den Transfer am Dienstagabend. Der Niederländer trifft in Marseille auf seinen ehemaligen Coach Rudi Garcia. Dem Vernehmen nach zahlt OL für die Dienste des 28-Jährigen rund 28 Millionen Euro an die Roma. In der "ewigen Stadt" stand Strootman seit 2013 unter Vertrag.