​Marcin Kaminski ist schon seit einigen Wochen ein ​Thema bei Fortuna Düsseldorf. Sein Wechsel wurde aber vor allem von der Zukunft von Benjamin Pavard abhängig gemacht. Da der französische Nationalspieler wahrscheinlich bei den Schwaben bleiben wird, soll der anvisierte Wechsel nun über die Bühne gehen.


Nach Informationen der Funke Mediengruppe ist der Transfer sogar schon perfekt. Kaminski wird wohl leihweise für eine Saison gehen, anschließend können die Düsseldorfer ihn per Kaufoption fest verpflichten. Die Bild berichtete zumindest zuletzt von diesen ausgehandelten Details.  Über genaue Zahlen gibt es derzeit keine Angaben.

Der 26-jährige Innenverteidiger war beim VfB nur noch Innenverteidiger Nummer fünf, in Düsseldorf könnte er derweil um die Stammplätze kämpfen. Seit seiner Ankunft vor zwei Jahren kam er auf insgesamt 48 Einsätze für die Stuttgarter.


Kaminski ist auch polnischer Nationalspieler und gehörte dem erweiterten Kader bei der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Russland an. Am Ende trat er aber aufgrund der schnellen Wiedergenesung von Leistungsträger Kamil Glik die Reise nicht an.