Bei RB Leipzig ist man durch die Europa-League-Qualifikation schon etwas weiter in der Vorbereitung und dürfte schon zu Saisonbeginn voll im Saft stehen. Am Montag musste Interimstrainer Ralf Rangnick aber auf zwei Kräfte verzichten.


Für die roten Bullen stand heute alles im Zeichen der Auslosung für die Playoffs der Europa League. Dort trifft man – vorausgesetzt man übersteht das Duell gegen Universitatea Craiova – entweder auf Sorja Luhansk aus der Ukraine oder auf Sporting Braga aus Portugal.


Derweil gab es heute zwei Ausfälle beim Training. So befindet sich der schwedische Angreifer Emil Forsberg bei seiner hochschwangeren Frau in der Heimat, wann er nach Leipzig zurückkehrt, ist nicht vermerkt.


Diego Demme wurde dem Klub nach wegen muskulärer Probleme behandelt und soll Dienstag wieder ins Training einsteigen. Dann dürfte es in die heiße Phase für das Spiel gegen Craiova gehen, wo man am kommenden Donnerstag um 18:30 Uhr in Sachsen die zweite Runde der Qualifikation einläutet.