Herber Dämpfer für alle 'Gunners'-Fans! Was gestern bereits befürchtet wurde, hat sich leider bestätigt: Arsenals Linksverteidiger Sead Kolasinac zog sich eine Verletzung am linken Knie zu und fällt wochenlang aus. Das bestätigte der Verein via Twitter.

​​Bei dem Testspiel gegen Erzfeind FC Chelsea am Mittwoch rasselte der 24-fache bosnische Nationalspieler mit seinem robusten Gegenspieler Victor Moses zusammen und musste in der 70. Spielminute mit schmerzverzerrtem Gesicht ausgewechselt werden. 


Wie die Klub nun offiziell mitteilte, fällt der Ex-Schalke voraussichtlich acht bis zehn Wochen aus. Arsenal muss mindestens sieben Ligaspiele auf den Abwehrspieler verzichten. Bereits am kommenden Freitag startet die Premier League in die neue Saison. Die Londoner treffen am Sonntag (12. August) im Topspiel auf Manchester City.