​Joelinton konnte bis jetzt noch nicht so wirklich bei der ​TSG Hoffenheim durchstarten, doch Nagelsmann bestätigte dem kicker jetzt, dass er fest mit dem Spieler plant. 


Joelinton steht seit 2015 bei Hoffenheim unter Vertrag, konnte bis jetzt allerdings nur ein Bundesligaspiel bestreiten. Seit 2016 war der Brasilianer an Rapid Wien ausgeliehen und kehrte jetzt wieder in den Kraichgau zurück. 

In der österreichischen Liga konnte der Stürmer einiges an Erfahrung und Spielpraxis sammeln. 60 Spiele bestritt der Brasilianer insgesamt für Wien und erzielte 15 Tore. In seiner Zeit während der Leihe hat sich der Brasilianer weiterentwickelt findet Trainer Julian Nagelsmann: "Er ist ein sehr guter Spieler geworden, er hatte schon immer viel Talent, hat sich aber sehr gut entwickelt in seiner Zeit in Österreich. Er wird sicher das eine oder andere Bundesligator schießen."


Bei seiner Rückkehr zu Hoffenheim war zunächst nicht klar, ob Nagelsmann mit dem 21-Jährigen plant. Aber am Freitag löste Nagelsmann gegenüber dem kicker das Rätsel: "Joelinton überrascht mich total, er macht eine exzellente Vorbereitung und wird auch garantiert bei uns bleiben."


Im Trainingslager konnte sich Joelinto schon gemeinsam mit den Profis beweisen. Jetzt muss er sein Potential nur noch in der Bundesliga auf den Platz bringen.