KLAGENFURT, AUSTRIA - JULY 21: Joshua Zirkzee of FC Bayern Muenchen and Chris Richards of FC Bayern Muenchen celebrates celebrates a goal during the AUDI Football Summit match between Bayern Muenchen and Paris St. Germain at Woerthersee Stadion on July 21, 2018 in Klagenfurt, Austria. (Photo by Josef Bollwein - Sepa Media/Bongarts/Getty Images)

Diese Bayern-Youngster können sich Hoffnungen auf die erste Mannschaft machen

Bei keinem deutschen Klub ist der Sprung vom eigenen Nachwuchs zu den Profis so groß, wie beim FC Bayern München. Dennoch möchte der neue Trainer Niko Kovac mehr als seine Vorgänger auf junge Spieler setzen. Das zeigt sich im Profikader durch seine intensive Arbeit mit Spielern wie Renato Sanches und Serge Gnabry, aber auch durch die Förderung der Jugend. Auf der kürzlich beendeten USA-Tour des Rekordmeisters durften sich deshalb auch einige Talente vor allem aus der U19 bei den Profis beweisen. Deshalb kommt hier die Übersicht der hoffnungsvollsten Bayern-Talente:

1. Christian Früchtl

Torhüter Christian Früchtl gilt als eines der größten Torwart-Talente seiner Altersklasse und ist aktueller deutscher U18-Nationalspieler. Der 18-Jährige stand bereits in der vergangenen Saison sechsmal im Kader der Profis und ist nach dem Rücktritt von Tom Starke in der kommenden Saison als Nummer Drei der ersten Mannschaft eingeplant.

2. Lukas Mai

Innenverteidiger Lars Lukas Mai spielt aktuell für die zweite Mannschaft der Bayern in der Regionalliga, soll aber behutsam an die Profis herangeführt werden. Der 18-Jährige durfte bereits zum Ende der letzten Saison zwei Spiele in der Bundesliga machen und spielte bei den Siegen gegen Eintracht Frankfurt (4:1) und Hannover 96 (3:0) jeweils 90 Minuten durch. Aufgrund eines Innenbandrisses fällt Mai seit Juni aus und konnte deshalb nicht an der US-Tour des FC Bayern teilnehmen. 

3. Chris Richards

Der 18-jährige US-Amerikaner Chris Richards wechselte erst Anfang Juli vom FC Dallas in die Jugend des Rekordmeisters und wird vorerst für ein Jahr ausgeliehen. Danach soll über eine Verpflichtung des US-Talents entschieden werden. Bei der zurückliegenden Testspiel-Tour in den USA kam Richards in beiden Spielen des FC Bayern zum Einsatz. 

4. Ryan Johansson

Der Luxemburger Ryan Johansson wechselte im vergangenen Jahr in den Nachwuchs der Bayern und spielt mittlerweile für die U19. Der 17-jährige Mittelfeldspieler ist variabel einsetzbar und durfte auf der US-Tour unter Trainer Niko Kovac zwei Spiele als Rechtsverteidiger machen. Der noch B-Jugendliche soll bei den Bayern in den kommenden Jahren zum Profi aufgebaut werden.

5. Paul Will

Der defensive Mittelfeldspieler Paul Will spielt in der Regionalliga für die zweite Mannschaft der Bayern und überzeugt vor allem durch seine Laufbereitschaft und Zweikampfstärke. Auch Will kam bei der US-Tour der Bayern-Profis zum Einsatz. Der 19-Jährige kam in diesem Sommer aus der Jugend des 1. FC Kaiserslautern.

6. Adrian Fein

Der zentrale Mittelfeldspieler Adrian Fein spielt wie Will für die U23 des FC Bayern und ist zudem deutscher U19-Nationalspieler. Der 19-Jährige kann sowohl auf mehreren Positionen im Mittelfeld, wie auch in der Innenverteidigung spielen und bringt viel Übersicht und Spielintelligenz mit. 

7. Marcel Zylla

Der 18-jährige Deutsch-Pole Marcel Zylla spielte bereits mehrere Jahre für die U17 des FC Bayern und gehört seit 2017 dem Kader der U19 an. Der offensive Mittelfeldspieler kann auch auf den Flügeln eingesetzt werden und spielt aktuell für die U19-Nationalmannschaft Polens. 

8. Meritan Shabani

Kreativspieler Meritan Shabani spielt seit der Kindheit für die Bayern und erhielt in diesem Jahr einen Profivertrag. Der 19-Jährige durfte in der letzten Saison außerdem bereits einmal Bundesligaluft schnuppern. In der U19 des FCB gelangen dem Zehner in der vergangenen Spielzeit 13 Torbeteiligungen in 20 Spielen.

9. Oliver Batista Meier

Der 17-jährige Außenstürmer Oliver Batista Meier ist das wohl größte Talent der Bayern-Jugend. Der deutsche U17-Nationalspieler mit brasilianischen Wurzeln kann auf allen Positionen im Sturm spielen und durfte ebenfalls bereits an der US-Tour der Profis teilnehmen. In der letzten Saison gelangen Batista Meier in 14 Einsätzen mit der bayrischen U17 20 Tore und zwölf Vorlagen, also mehr als zwei Torbeteiligungen pro Spiel. Vor kurzem wurde der 17-Jährige deshalb als zweitbester deutscher B-Jugend-Fußballer mit der Fritz-Walter-Medaille in Silber ausgezeichnet. 

10. Woo-Yeong Jeong

Der 18-jährige Woo-Yeong Jeong kam in diesem Sommer aus Südkorea zum FC Bayern und soll zukünftig in der Regionalliga für die zweite Mannschaft spielen. Noch ist nicht klar, inwieweit der Faktor Marketing eine Rolle bei der Verpflichtung des südkoreanischen Talents spielte, allerdings zeigte der Außenstürmer bisher starke Leistungen: In zwei Spielen der aktuellen Regionalliga-Saison gelangen dem 18-Jährigen zwei Tore und eine Vorlage.

11. Franck Evina

Der in Kamerun geborene Stürmer Franck Evina spielt momentan etwas unter dem Radar, weil er nicht für den Kader für die USA-Tour der Bayern berufen wurde, durfte allerdings in der letzten Saison schon zwei Spiele in der Bundesliga machen und präsentierte sich dort gut. Der 18-jährige, robuste Mittelstürmer spielte zuletzt sowohl in der zweiten Mannschaft, als auch bei der U19. 

12. Joshua Zirkzee

Der 17-jährige Niederländer Joshua Zirkzee durfte sich zuletzt bereits auf der Testspiel-Tour unter Trainer Niko Kovac zeigen und konnte im Spiel gegen Paris Saint-Germain sogar ein Tor erzielen. Der groß gewachsene Mittelstürmer kombiniert sowohl Schnelligkeit, als auch technische Fähigkeiten und einen guten Torinstinkt. In der letzten Saison machte Zirkzee 16 Tore in 19 Spielen für die U17 des FC Bayern.