​Borussia Dortmund ist momentan in den USA unterwegs, doch auch in Dortmund tauchen jetzt BVB-Stars auf. Seit dieser Woche trainiert Thomas Delaney gemeinsam mit Raphael Guerrerio auf dem Trainingsgelände in Brackel - andere Spieler folgen noch.


An der USA-Reise konnten nicht alle Spieler des BVB teilnehmen. Diejenigen, die nach der Weltmeisterschaft noch im Urlaub waren, kommen erst in dieser Woche wieder zurück. Seit Dienstag ist Neuzugang Thomas Delaney in Dortmund, seinem neuen Zuhause.


Auch Raphael Guerreiro ist seit Dienstag wieder in Dortmund. Guerreiro und Delaney überbrücken die Zeit bis zum Trainingslager mit einem Training bei der U23.

Am heutigen Mittwoch werden dann auch noch Shinji Kagawa, Roman Bürki und Manuel Akanji in Dortmund erwartet. Auch die drei WM-Urlauber werden vermutlich erst einmal mit der U23 trainieren.


Lucien Favre steht dann noch das erste Treffen mit den Nachzüglern bevor. Bis jetzt konnte er sie noch nicht kennenlernen. Ihm ist es aber sehr wichtig, dass sie sich auch gleich willkommen fühlen. Auf der Pressekonferenz in den USA sagt er: "Wir werden versuchen, sie schnell zu integrieren."

Der Rest des BVB wird in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (deutscher Zeit) noch ein Spiel im Rahmen des International Champions Cup gegen Benfica Lissabon bestreiten und dann die Heimreise antreten. Anfang August geht es für die vollständige Mannschaft ins Trainingslager nach Bad Ragaz. Dort kann Lucien Favre dann zum ersten Mal aus dem Vollen schöpfen.