Das Heimtrikot der kommenden Saison hat der ​FC Bayern bereits vor mehreren Monaten vorgestellt und beim letzten Heimspiel gegen den VfB Stuttgart im eigenen Stadion schon getragen. Doch das Auswärtstrikot war bislang nicht bekannt. Der deutsche Rekordmeister präsentierte es am Donnerstag.​


Die Bayern werden in der kommenden Spielzeit auswärts in einer ungewohnten Farbe auflaufen: Die Hauptfarbe des Shirts ist Mintgrün, dazu sind die Akzente in Lila gehalten. Die drei Streifen auf der Schulter erstrahlen ebenfalls wie das Adidas-, Telekom- und Vereinslogo in dieser Farbe. 

​​Doch zu einem kompletten Trikot-Satz gehören auch eine Hose und Stutzen. So laufen die Bayern in der kommenden Saison in einer lila Hose mit mintgrünen Streifen, sowie in mintgrünen Stutzen mit lila Streifen auf. 

Die Fans begrüßten das Trikot nicht so freundlich. Überwiegend negativ waren die Meinungen über die neue, ungewohnte Farbe beim FC Bayern. 

​​

​​

​Vor rund einer Woche wurde das Trikot bereits von footyheadlines geleaked. Wie in den meisten Fällen präsentierte sich das Enthüllungs-Portal sicher und konnte ein neues Trikot bereits im Vorfeld entdecken und veröffentlichen. 


Den ersten Einsatz haben die neuen Jerseys des FCB bereits hinter sich: Am Donnerstagvormittag präsentierten die Spieler den Trikotsatz beim Training und bereiteten sich darin auf die neue Saison vor.