Schwarz und Gelb sind seit Jahren die vorherrschenden Farben, die die Trikots von Borussia Dortmund jährlich zieren. Nun haben die Westfalen ihr Alternativtrikot für die kommende Spielzeit vorgestellt, welches hingegen in völlig anderen Farben glänzt.


Das neue Heimtrikot des BVB ist bereits seit längerem bekannt. Dieses ist - wie üblich - überwiegend in Gelb gehalten, lediglich die Ärmel und das Logo von Ausrüster Puma setzen auf dunklere Akzente. Während das Auswärtsdress noch nicht präsentiert wurde, ist mittlerweile das dritte Jersey im Online-Shop erhältlich.

Borussia Dortmund v 1. FSV Mainz 05 - Bundesliga

  Die Spieler des BVB werden überwiegend im neuen Heimtrikot zu sehen sein. Falls farblich eine Alternative benötigt wird, bietet das Ausweichtrikot ganz andere Akzente



​Dieses glänzt in einer ungewohnten Farbe: Weinrot. Angelehnt ist das Design an das Torwarttrikot, das an der Brust und im weiteren Verlauf mit einigen Querstreifen versehen wurde, die von hellen Längsstreifen geziert sind. Dieses Muster wurde beim Ausweichtrikot übernommen, wobei der Schriftzug Trikotsponsor Evonik ebenfalls in Weiß glänzt. 


Die einzig gelben Akzente bieten Ausrüster Puma und das BVB-Logo, das im gewohnten Design strahlt. Die Preise für das Trikot beginnen, wie bei den anderen auch, bei 64,95€.


Neben dem neuen Dress steht in Dortmund am Freitag allerdings mehr auf dem Programm. Um 13.30 Uhr wird Lucien Favre offiziell als Trainer vorgestellt. Der Schweizer kehrt somit nach fast drei Jahren wieder in die Bundesliga zurück und soll der zuletzt taumelnden Borussia wieder dabei helfen, sich als zweite Kraft hinter Serienmeister Bayern München zu etablieren.