​Bundesligist Werder Bremen hat den Vertrag mit U19-Talent Luc Ihorst langfristig verlängert. Wie der Klub mitteilte, unterschrieb der Youngster diese Woche ein neues Arbeitspapier mit einem anschließenden Profivertrag im Sommer nächsten Jahres.


Wie ​Werder Bremen am Mittwochvormittag auf seiner offiziellen Vereinswebseite mitteilte, wird Nachwuchstalent Luc Ihorst auch in den kommenden Jahren das Trikot der Grün-Weißen tragen. Der 18-Jährige unterschrieb einen neuen Vertrag mit nicht genannter Laufzeit und erhält im kommenden Sommer einen Profivertrag an der Weser.

"Luc hat seit seinem Wechsel vor sechs Jahren eine sehr gute Entwicklung genommen, ist Leistungsträger unserer U19 und hat bei Werder den Sprung in die Junioren-Nationalmannschaft geschafft", begründete der sportliche Leiter des Bremer Nachwuchsleistungszentrums Thomas Wolter die Vertragsverlängerung. "Wir freuen uns, dass wir seinen Weg auch in den kommenden Jahren begleiten werden."


Auch Ihorst, der 2012 von der SpVgg Osterfeine zum SV Werder wechselte, zeigte sich hocherfreut über seine weitere Zukunft in Bremen. "Das ist ja zugleich auch ein Vertrauensbeweis des Vereins. Ich fühle mich sehr wohl bei Werder und freue mich, in Bremen meinem Ziel Bundesliga weiter Näherkommen zu dürfen." In der abgelaufenen Spielzeit bestritt der groß gewachsene Mittelstürmer für die U19 des ​Bundesligisten 17 Partien. Dabei gelangen ihm zwölf Tore und drei Vorlagen.